An alle die Pucken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von larania80 31.05.11 - 15:40 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wie macht ihr das bei der Hitze mit dem Pucken? Mein Sohn (13 Wochen) schwitzt immer recht schnell obwohl ich ihn nur mit einer dünnen Decke pucke und er nur einen Kurzarmbody drunter hat.
Habt ihr einen Pucksack? Nico strampelt sich auch oft frei, deswegen bin ich am überlegen mir einen Pucksack zu kaufen.
Könnt ihr mir einen empfehlen?
Nico ist 60 cm und wiegt 6500 g.
Danke schonmal an alle die antworten!

Beitrag von leni2003 31.05.11 - 15:46 Uhr

Hallo,
wir haben uns vor 4 Wochen den Pucksack Swaddle Me bei Ebay gekauft. Die Größe bis 6kg, da wird Deiner schon zu Groß für sein. Schau einfach mal nach, den Pucksack gibt es in verschiedenen Größen. Lenya packen wir bei der Wärme nur in einen Body und dann in den Pucksack. Das hat auch unsere Hebamme empfohlen.
Liebe Größe
Yvonne mit Lenya (fast 8 Wochen alt)

Beitrag von vivi8 31.05.11 - 16:02 Uhr

Hallo,

wir haben auch den swaddle me gekauft
http://www.swaddleme.de/index.html

guck mal da haben wir unseren auch bestellt, 20 euro, versand ist kostenlos !!
Tja und dann kam unser swaddle me gerade an, wude eine woche benutzt und mein spatz hat sich vor 5 tagen nun ausgepuckt !!!
jetzt hab ich hier n eine woche gebrauchten swaddle me zuhause rum liegen in original verpackung !!!
ab 6kg hab ich den hier...
bin so hin und her am überlegen ob ich ihn verkaufen soll, würde ihn dir verkaufen... bin mir halt aber nicht sicher ...!!!
Ich weiss nicht ob er sich nun entgültig ausgepuckt hat !!!

Beitrag von larania80 31.05.11 - 16:38 Uhr

Behalte ihn lieber noch,sonst ärgerst du dich noch. Bei den Kleinen weiß man ja nie...:-)
Wie hat sich das denn geäußert dass er nicht mehr gepuckt werden möchte? Wie alt ist er denn?
Ich werde mir jetzt auch einen bestellen, aber weiß nicht welche Größe. Den Umfang hat er schon von Large, aber die Größe halt noch nicht.
Mir gehts aber eh hauptsächlich darum dass er die Arme nicht bewegen kann. Mit den Beinen hat er nicht so ein Problem. Meinst du Large geht dann schon?
Lg

Beitrag von mauz87 31.05.11 - 17:29 Uhr

Wir haben einen Body ohne Arme oder Kurzarm an. Zum pucken nutzen wir immer ein Großes Badetuch.... Das ist vollkommen ok auch unser Männeken schwitzt schnell und doll....Doch Er ist nur warm udn schläft super....

Alles klappt super Pucksack halte Ich für unnütz.

Unser Mini ist fast 9 kg schwer und ist 67 cm Groß bei 4 Mon



lG mauz

Beitrag von debbie-fee1901 31.05.11 - 18:24 Uhr

Hallöchen, wir pucken jetzt seid 5 monaten mit dem swaddleMe.
Helena hat auch im Winter nur einen Body o.Arm und söckchen an.

Du musst mal in die größentabelle vom SwaddleMe schauen. Helena ist jetzt über 70cm und wiegt knapp 8kg. Sie ist sehr dünn, deswegen haben wir den SwaddleMe an einer seite auch eingenäht. Steht auch so in der anleitung die dabei ist!!!
Mittlerweile puckt sie sich auch selber aus. Aber zum schlafen wird immer einegepuckt!!!

Ich kann nur pos. dazu sagen, ohne würde meine tochter gar nicht oder nur sehr sehr schlecht schlafen


lg debbie