Schmerzempfinden beim Ungeborenen ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puppenclub 31.05.11 - 16:14 Uhr

#winke,

lese gerade ein bisschen in den Newslettern für meine SSW (29.) und da steht nun überall, dass das Baby Schmerz (mit-?)empfindet.

Ist natürlich doof, wenn man Probleme mit der Symphyse hat und dadurch Schmerzen hat, die sich nicht vermeiden lassen.

Kriegt mein Baby nun schlechte Laune? ;-) Oder habe ich das falsch verstanden mit den Schmerzen.

#herzlich

Beitrag von 19katharina90 31.05.11 - 16:18 Uhr

nein also das Baby spürt deine Schmerzen nicht, es könnte aber eeigene empfinden wenn etwas wäre ...

wenn ich das so richtig verstanden habe !

Beitrag von puppenclub 31.05.11 - 16:18 Uhr

;-) okay, ich war mir nicht sicher ....

Beitrag von anna.blume 31.05.11 - 18:46 Uhr

dein baby hat ein eigenes schmerzempfinden. noch gar nicht lang her, da hat man babys sogar ohne narkose operiert, weil man davon ausgegangen ist, dass sie keine schmerzen spüren können.

was deine eigenen schmerzen angeht... das spürt das baby nur im übertragenen sinne. es merkt, dass es dir nicht gut geht. aber nicht DEN schmerz im eigentlichen sinne.

lg, anna