teutonia gegen hartan!!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von amichaela 31.05.11 - 16:16 Uhr

so, bin jetzt sowas von unsicher welchen kinderkombi wagen ich nehmen soll.
zur auswahl stehen der Teutonia mstrals s und der hartan topline s

wer hat erfahrung?? welchen würdet ihr nehmen??? #danke

Beitrag von thereschen 31.05.11 - 16:36 Uhr

:-D
Ich stand vor genau der selben Entscheidung, vor 2 Jahren.
Und ich muss sagen ich habe mich richtig entschieden, denn ich bin mit unserem Hartan Topline SF Plus super zufrieden.
Nach wie vor!

Ich finde der Teutonia lässt sich nicht so gut lenken wie der Hartan und der Schiebegriff war mir zu dünn, da hat man nix in der Hand.

Ansonsten von den Funktionen schenken sich die Beiden ja im Prinzip nix.

Auf jeden Fall wird unser Hartan noch für Nummer 2 genutzt :-)

LG Theresa mit Sami 20 Monate + Levin 31.SSW

Beitrag von canadia.und.baby. 31.05.11 - 17:36 Uhr

Hallo amichaela,

wir haben den Mistral s und sind seit 18 Monaten super zufrieden!

Er ist wenig in der Stadt aber auch super zu fahren im Gelände und Schnee !
Dadurch das man die Räde feststellen kann und auch die groß Räder vorne nutzen kann ist er für jedes gelände geeignet!

Eben so für alle größen. Ich mit meinen 1,65m und mein Mann mit seinen 2,08m können ihn ohne Probleme schieben.

Er lässt sich einfach zusammen Bauen und paar ohne Probleme in einen Kombi rein (Seat Toledo alte version und Audi a 4 avant).

Ich würde ihn wieder kaufen , allerdings würde ich keine Soft oder Vario Plus tragetasche mehr nehmen da diese zu schnell zu klein werden.


Lieben gruß
cana mit Jasmin 18 Monate
Http://babygirl1109.unsernachwuchs.de

Beitrag von bertabby 31.05.11 - 18:41 Uhr

Genau diese Frage haben wir uns letzten Monat auch gestellt.
Nachdem wir, im Internet recherchiert, uns in 2 Läden haben beraten lassen und im Geschäft 2 Std selbst beide Wagen ausführlich getestet, zusammengeklappt, wieder aufgebaut, in den Kofferraum geschleppt, gefahren usw. haben, haben wir uns für den Topline S entschieden.
Von den Dessins her fand ich zwar Teutonia schöner, aber der Topline war insgesamt etwas praktischer.
Würde sie an Eurer Stelle auch mal "live" testen.

LG und Viel Spaß #winke

Beitrag von silvester79 31.05.11 - 20:16 Uhr

Hallo! Eindeutig den Hartan Racer. Ich bin ziemlich klein und da ist dieser Wagen einfach suuuper.

LG

Sandy

Beitrag von gartenrose 31.05.11 - 21:04 Uhr

Wir mochten Hartan von Anfang an nicht. Ich finde die Polsterung des Sportwagens nicht so prall und ich steh auch optisch überhaupt nicht auf Hartan.

Wir hatten den Mistral S. Von der Optik war er für uns unschlagbar und er fuhr auch super. Leider hatten wir viel Pech mit unserem Teutonia. Er war insgesamt 24 Wochen eingeschickt wegen Reklamationen am Gestell!!!! Nun haben wir ihn nach 16 Monaten zurück gegeben und den kompletten Kaufpreis zurück erstattet bekommen.

Fazit: ich würde keinen Teutonia mehr kaufen. Zwar sind die meisten hellauf begeistert und zufrieden, aber für mich käme nur noch ein Emmaljunga in Frage.

Beitrag von zwei-erdmaennchen 31.05.11 - 21:33 Uhr

Hi,

was den Emmaljunga angeht kann ich dir sagen, dass der auch oft Monate weg ist wenn es eine Reklamation gibt. Bei Teutonia ist das eher selten, bei Emmaljunga leider eher die Regel. Also nur aus diesem Grund würde ich das nicht empfehlen.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von leela21 31.05.11 - 21:38 Uhr

Ich war damals im Laden um eigentlich einen Gesslein zu kaufen, habe aber dort auch Bugaboo, Emmaljunga, Teutonia und Hartan getestet.Hab mich für einen Hartan racer entschieden.
Ich denke jeder muss auch für sich den passenden Wagen finden.

Beitrag von jenna26 31.05.11 - 21:53 Uhr

Hallo
ich würde immer wieder den mistral s kaufen, der ist supi und unverwüstlich.
Und unser Kiwa muss echt viel aushalten.

LG Jenna

Beitrag von sasa1406 31.05.11 - 22:17 Uhr

Wir haben uns für den Teutonia Quadro S entschieden.
Das ist ne Sonderedition des Mistral S den man nur bei BabyOne bekommt.
Das ist ein Komplettangebot, schon mit Tragetasche....und war wesentlich günstiger als wenn wir den Mistral S geholt hätten

Beitrag von babybunnychen 31.05.11 - 22:35 Uhr

habe zwar keinen Hartan Topline sondern Racer GT aber der ist ja so ähnlich. ich hatte bis jetzt verschiedene Modelle von Hartan da ich eine Kinderwagennarr bin und muss sagen ich würde nur Hartan nehmen, da die Moosgummi Schieber bei Teutonia nicht mag auch wenn Teutonia hier ganz bei uns in der Nähe ist.

Ich bleibe bei meinen Hartan.

Beitrag von lucccy 01.06.11 - 13:09 Uhr

Hallo,

hast Du beide schon getestet?

Wir haben beim Ausprobieren festgestellt, dass ich für Teutonia einfach zu klein bin, weniger vom Schieben her als vom Zusammenklappen. Und da ich nicht geduldig sein werde, den Wagen zu verladen, wenn ich mit dem Kind unterwegs bin, gibt es jetzt bei uns einen Hartan.

Gruß Lucccy

Beitrag von haseundmaus 01.06.11 - 14:19 Uhr

Hallo!

Allgemein würd ich mich ja immer für Teutonia entscheiden. Wir waren mit unserem immer zufrieden und er wird fürs nächste Kind auch wieder genutzt. Und das obwohl wir ihn schon gebracht gekauft haben. Der ist nur klasse.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von amichaela 01.06.11 - 20:14 Uhr

Danke für die vielen antworten.
haben uns bisher nur den teutonia angesehen, aber hören auch von den meisten das der hartan "fast2 identisch ist und sie alle den nehmen würden.
werden und den hartan und teutonia im vergleich im fachgeschäft nochmals anschauen!!!

DANKE nochmals an alle!!!#winke