Bin hin- und hergerissen :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschkind1980 31.05.11 - 17:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben.

Ich war vor 5 Jahren das letzte Mal hier :) Meine Tochter wird mittlerweile bald 5 Jahre alt. Vor ca. 3,5 Jahren haben wir angefangen an Kind Nr. 2 zu "basteln"....

Ich habe von August - Januar die Pille wegen Hormonstörungen nehmen müssen, nach Absetzen einen Zyklus von 28 Tagen (wow), der zweite Zyklus begann am 18.04., bis zum heutigen Tage hatte ich keine Mens.

Am Freitag habe ich einfach mal einen Frühtest gekauft, der war tatsächlich positiv, der zweite auch, der Digitaltest (CB 1-2) am nächsten Tag auch (sorry aber ich kanns nicht glauben). Gestern war ich zur FÄ´in, die konnte im Ultraschall außer einer hochaufgebauten GS und einem winzigen Punkt nix erkennen. Lt. Blutabnahme habe ich einen HCG-Wert von gerade mal 56 !!!!

Ich habe nun Angst, dass der Wert nicht steigt, da ich heute einen Femtest gemacht habe und der war nicht stark positiv sondern eher schwach. Mir zieht es auch ziemlich viel im Unterleib und ich fühle mich überhaupt nicht schwanger :-(

Nächsten Mi darf ich nochmal zur Frauenärztin, hab aber irgendwie jetzt schon ein schlechtes Gefühl.

Bei meiner Tochter stellte man meine Schwangerschaft in der 8. Woche fest ... Da hatte schon das Herzl geblubbert.

Ach Mensch, kann mich jemand aufbauen?

LG, Wunschkind1980

Beitrag von nicikiki 31.05.11 - 17:17 Uhr

vielleicht hat sich dein ES verschoben? schau doch mal ob da was passen würde, je nachdem wann ihr euch lieb hattet. war bei mir auch so mein ES hatte sich um genau zwei wochen verschoben, dass konnte ich aber zum glück auch an meinem ZB erkennen.
mein Hcg stieg auch recht langsam, denn die SS-Tests schlugen erst sehr spät an. unser krümel war am anfang ach bisl klein aber das liegt auch immer am ultraschall.

jetzt sind wir schon in der 17.ssw, also kopf hoch, noch ist alles im Lot :-)

Beitrag von lucy121 31.05.11 - 17:31 Uhr

Nützt alles nix..Abwarten!


Is nich einfach aber machbar;)
Alles Gute!!!!ich drück die daumen