wie lange hat es bei euch so gedauert??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von yvonne1104 31.05.11 - 17:47 Uhr

Habe mal eine Frage wie lange hat es so gedauert bis ihr schwanger wart??Und hat es auf natürlichem Weg geklappt oder wurde nachgeholfen??Hoffe das ich viele Antworten bekomme.

Beitrag von leechen1986 31.05.11 - 17:50 Uhr

gestern wurde hier doch schon sone umfrage gestartet fürs baby forum. schau doch da mal rein ;-)

Beitrag von leechen1986 31.05.11 - 17:52 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3165772

Beitrag von zazazoo 31.05.11 - 17:50 Uhr

Wir haben 4. ÜZ intensiv "geübt" - die aber auch mit Ovus, div. Tees und Temp.messen #huepf

Beitrag von francie_und_marc 31.05.11 - 17:52 Uhr

Hallo!

1.Kind nach absetzen der Pille halbes Jahr später
2.Kind nach absetzen der Pille 1 Jahr später (hatte mittlerweile eine Schilddrüsenunterfunktion), leider ist unser zweiter Sohn in der 21.SSW zu den Sternenkindern gereist
3.Kind überraschenderweise knapp 3 Monate nach der Stillen Geburt.

LG Franca mit Marc fest an der Hand, Marten still geboren 21.SSW am 19.09.2010 tief im #herzlich und Marlen 28.SSW inside.

Beitrag von 19.02.2011 31.05.11 - 17:52 Uhr

Wir sind ungeplannt schwanger geworden (FG) danach hat es 9.ÜZ gebraucht bis wir wieder schwanger geworden sind, das einzigste Hilfsmittel war das Zyklusblatt führen.

Alles Liebe!

Lena + Melina (23.SSW) #verliebt

Beitrag von nicikiki 31.05.11 - 17:56 Uhr

Hallöchen,

also ich hab im März 2010 die Pille abgesetzt. Daraufhin hatte ich Prüfung und Umzugsstress und bis November 2010 als dann in der neuen wohnung endlich alles schön war, ist nichts passiert.
Im November hab ich dann mit Ovulationstest und dem Temperaturmessen, sowie dem Führen eines ZBs(hier im Forum und zuhause für mich auf milimeter-papier) angefangen.

tja und im Februar war dann irgendwie alles komisch, mein ES kam nicht obwohl die Ovus positiv zeigten und als ich die Ovus weiter machte wurden sie nicht mehr positiv.
Ich dachte na toll der Zyklus ist total hinüber und schwupps, auf einmal machte meine Temperaturkurve einen Sprung. Da hatte ich wieder etwas Hoffnung. Diese verschwand fast vollkommen als die Temperatur sank und der SS-Test leider negativ war. Meine Mens bekam ich aber trotzdem nicht.
tja noch ein Test und POSITIV#schock#schein

tja also meine Weisheit an dich, es kann schon ein wenig dauern, denn es kommt ganz auf die Umstände an, aber es funktioniert eben doch :-)

nach knapp 12 Monaten(11 Zyklen) sind wir schwanger geworden.
ZB und Bilder in der VK (auch milimeter-ZB als Foto, wenn auch nicht so gut erkennbar, aber das Chaos sieht man)

Liebe Grüße, nici und spross

Beitrag von dawny80 31.05.11 - 18:15 Uhr

1.ss = 1.üz
2.ss = 2.üz (leider fg)
3.ss = 3.üz nach 2 AS (mit tempi messen u ovus)

Beitrag von charlotte-1982 31.05.11 - 18:21 Uhr

wir haben für unseren Sohn 1. ÜZ gebraucht jetzt für das 2 Kind hat es im 2.ÜZ geschnaggelt.

Beitrag von nikon3000 31.05.11 - 18:24 Uhr

15 Jahre die Pille genommen, im ÜZ 3 hats geklappt

Tee, Ovario comp, Bryo, Ovus , Tempi. Ich denke aber es hätt auch ohnen diese Hilfmittelchen geklappt ;-)

Beitrag von zapmama2003 31.05.11 - 18:22 Uhr

erste SS im 2 ÜZ ohne Hilfsmittel

zweite SS 5 ÜZ mit Ovutest.

Viel Glück, wird schon klappen! #liebdrueck

Beitrag von carriesmile 31.05.11 - 18:33 Uhr

im März Pille abgesetzt. Und nun bin ich in der 4SSW. Hat also im 3ÜZ geschnaggelt. Es ist mein erstes Kind und ich kann es noch gar nicht richtig glauben. Kommt bestimmt erst wenn ich den Mutterpass bekomme und das Herzchen zum ersten Mal schlagen sehe :-)

Ach, hab nur Temp gemessen ohne Ovu etc.

LG Carrie

Beitrag von heulboje 31.05.11 - 18:58 Uhr

also bei der 1. SSW hat sofort geklappt (leider FG). Nachdem wir dann einen Zyklus Zwangspause hatten, hat es wieder sofort geklappt :-). Jetzt hoffen wir, dass diesmal alles gut geht #gruebel.
Wünsche Dir viel Spaß und Glück beim "üben".

Alles Gute!

Beitrag von katten82 31.05.11 - 19:13 Uhr

hallöchen, also bei mir hat es fast 4 jahre gedauert.und das aber nicht auf natürlichn wege. ich hatte eine künstliche befruchtung. und jetzt bin ich in der 22 ssw. also es lohnt sich zu warten. lg

Beitrag von kirsche8787 31.05.11 - 19:22 Uhr

beim 3 mal hats geklappt...ohne hilfe :-)

Beitrag von unicorn1984 31.05.11 - 20:57 Uhr

Erste SS Schwanger mit Prednisolon hatte Probs. mit den männlichen Hormonen war 14 Monate nach Absetzen der Pille leider FG :(

Zweite SS wieder mit Predi. 10 Wochen nach der FG ( Tempi gemessen) - Gesunde Tochter

Dritte SS 6 monate nach der Geburt ausgerechnet im ersten Zyklus nach dem Abstillen ohne Tempi messen :D

Vierte SS nach 2 Jahren Verhüten mit Stillpille/normale Pille und Tempi messen in ÜZ 2 schon schwanger :D

Beitrag von rumpeline 31.05.11 - 21:30 Uhr

Hallo,
beide Male praktisch gleich nach dem 1. Versuch (beim 1. Kind hatte ich gerade die Pille abgesetzt, beim 2. Mal hatten wir vorher mit Kondomen verhütet).
Meine Freundin sagt, ich werde schon schwanger, wenn mein Mann nur seine Hose auf's Bett legt #rofl.
Gruß,
rumpeline