Möchte mich mal wieder melden

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von ballroomy 31.05.11 - 17:56 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte am 3.1.10 eine stille Geburt in der 19.SSW
Im August 2010 dann eine AS wegen einer Partialmole.
Nach 6 Monaten Zwangswartezeit bin ich im Februar wieder schwanger geworden.
Ganz aktuell jetzt in der 17.SSW und ich hoffe sehr, es geht diesmal alles gut.

Wir trauern immer noch um unseren Carl, ich denke täglich an ihn. Er wäre jetzt knapp 1 Jahr alt, ET war Anfang Juni 2010.

Die Trauer wird weniger schlimm, die Tränen lassen nach, aber richtig gut wird es nicht mehr.

Bei seinem Grab waren wir nur 2 mal, einmal bei der Beerdigung und einmal zum Abschied, wir sind inzwischen wieder in der Heimat, sein Grab ist jetzt 500km von hier entfernt.

Alles Liebe und Euch auch viel Glück bei weiteren #schwanger


ballroomy

Beitrag von unicorn1984 31.05.11 - 19:52 Uhr

oh man du arme es tut mir so leid, ich vergess mein Sternchen auch nicht das war in SSW 8 als es von uns ging aber so spät da kriegt man ja selbst wieder Angst. hab nach meinem Sternchen 2 gesunde Töchter bekommen und bin nun selbst wie du in SSW 17 ich wünsch euch alles Glück der Welt.

Beitrag von m-e86 31.05.11 - 22:46 Uhr

Erst einmal muss ich sagen, dass es mir leid tut was Dir passiert ist.

Danke dass Du Dich nochmal bei uns gemeldet hast und an uns denkst. Es tut gut zu hören, dass Du wieder schwanger bist und bisher alles gut verläuft. Ebenso ist gut zu wissen, dass die Trauer besser wird und die Tränen weniger.

Ich wünsche Dir alles nur erdenktlich Gute für die jetztige SS und Deinen Knirps.