Bin so enttäuscht vom US heute..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nic03 31.05.11 - 18:06 Uhr

Hallo,
ich hatte ja heute Mittag schonmal geschrieben, ob ich meinen 8.jährigen Sohn mitnehmen soll...

Also,er war dabei und mein Mann auch,
ich bin soooo enttäuscht von dem US!!!#schmoll

Ich hatte mich seit 4 Wochen jetzt so sehr darauf gefreut mein Baby mal wieder zu sehen wie es sich bewegt...

Aber ich habe gar nix gesehen,die FÄ hat zwar meinem Sohn kurz erklärt wo was ist,aber wir haben nicht einmal gesehen das es sich bewegt! Sie sagte zwar immer guck es bewegt sich,aber wir haben es alle nicht gesehen!!

Sorry,aber ich musste das jetzt leider loswerden!#schmoll

LG Nicole

Beitrag von brine87 31.05.11 - 18:13 Uhr

ging mir heute auch so zack zack war der US fertig
habe seid der 16 ssw kein bild mehr bekommen

habe heute auch nicht gesagt bekommen was das baby wiegt

mir wurde nur der halbe arm zerstochen
das blutdruck gerät hat die arzthelferin so hoch gepumpt das ich dachte mir fällt der arme ab

naja was solls, rege mich nicht mehr auf über sowas noch 12wochen das ist die kleine maus auf der welt und diese blöden arztbesuche bleiben mir dann erspart :-p

#winke

Beitrag von farfalla.bionda 31.05.11 - 18:19 Uhr

Fragt ihr denn nicht nach? #kratz

Also wenn ich was nicht sehe, oder mich etwas interessiert und es mir nicht schon gesagt wurde frage ich doch nach ;-)

Und in der SS gibt es doch nur 3 Regel-US-Termine, nicht jeder Arzt gibt einem jedes Mal ein Bild für lau mit, deswegen ist es doch gar nicht so unnormal, dass man länger kein Bild bekommt.

Einfach mal den Arzt fragen BEVOR ihr frustriert (verständlicherweise) daheim sitzt :-)

Und wenn ihr euch Sorgen macht, ob das Baby auch richtig entwickelt ist würde ich sowie gleich beim Arzt anrufen á la "Ich hab gar nicht mitbekommen, wie groß/schwer mein Baby nun eigentlich ist, kann mir der Arzt das nochmal sagen?" (notieren die sich eigentlich immer in der Akte)

liebe Grüße #blume

Beitrag von nic03 31.05.11 - 18:27 Uhr

Wir haben auch nur 1 Bildchen bekommen wo man kaum was erkennen kann heute!!

Ich habe ja 70 Euro gezahlt,dann bekommt man alle 4 Wochen US und das wird dann auch auf DVD aufgenommen,die letzten beide male waren ok,nur diesmal nicht so.
Naja,ich hoffe dann halt auf´s nächste mal,da wird ein Screening gemacht sagte sie!

LG
Nicole#winke

Beitrag von farfalla.bionda 31.05.11 - 18:39 Uhr

Also wenn du dafür sogar gezahlt hast würde ich erst Recht was sagen #aerger was dir zusteht, steht dir zu ;-) und beim nächsten Mal würde ich vielleicht sogar rummäkeln, dass du das Profil o.ä. noch gar nicht richtig gesehen hast... Trau dich ruhig :-)

Beitrag von nic03 31.05.11 - 18:42 Uhr

Hmmm,das ist so das Problem bei mir!
Ich traue mich nicht solche Sachen zu sagen wenn mich was stört!

Ich vertraue einfach mal auf das nächste mal,das ich es dann besser sehen kann!

Beitrag von farfalla.bionda 31.05.11 - 18:47 Uhr

Du musst es ja auch nicht direkt sagen :-) aber so ein enttäuschtes Rumjammern wie "Ooooch wo ist denn das Stupsnäschen - das hätt ich gern noch gesehen", also eher durch die Blume ;-) kriegste doch bestimmt hin :-D

Nächstes Mal siehst du deine Maus bestimmt wieder richtig #klee#blume

Beitrag von butterfly19888 31.05.11 - 19:46 Uhr

nabend..

ich kenn das gefühl was du jetzt gerade hast. das hatte ich bei meinem letzten us auch. habe vier lange wochen darauf gewartet endlich unser würmchen wieder zusehen und dann war der us innerhalb von ner halben minute durch. sie hat nur geschaut ob das herzchen schlägt. sie hat weder gesagt wie groß es ist oder ob alles gesund und altersgerecht aussieht. is ja klar das man nicht immer ein bild bekommt aber mal eben kurz zeigen das alles i.o is finde ich jetzt nicht wirklich viel verlangt. handelt sich ja auch nicht um ne behandlung vom schnupfen sondern es geht um ein wunder in unserem bauch. aber naja ich war auch einfach zu überrumpelt um irgndwie etwas zu sagen bzw zu fragen. habe mich im nachhinein einfach drüber geärgert. habe in 17 tagen mein 2. großes screening und hoffe da einfach mal wieder auf mehr erklärungen und vielleicht ja auch ein outing.

also kopf hoch, hilft leider nichts anderes. aber ich kann gut nachvollziehen das du enttäuscht bist!

lieben gruß franzi

Beitrag von grit102 31.05.11 - 20:41 Uhr

Also meiner hatte das auch schonmal so gemacht, relativ kurz und flüchtig ;(
ABER, ich hatte Ihn mal gefragt, ob mein Sohn mitkommen kann und da war er sehr begeistert und als er dann das nächste mal mit war, da hat er ihm alles schön lange erklärt. Also ich fand es toll.
Vielleicht war Deiner nur im Stress, war es voll?

Beitrag von unicorn1984 31.05.11 - 20:48 Uhr

Also als ich das Herz in SSW 8 nicht gesehen hab sagte ich das und er zeigte es mir nochmal. Das letzte mal hat er geschallt und ich war nur etwas traurig das ich kein evtl. outing bekommen habe aber das erste mal einen 3 D Schall das hat mich umgehauen sowenig Mensch und man sieht soviel. Bin mit meinem FA zufrieden schließlich hat er mir zu meiner ersten SS verholfen, mich getröstet bei meiner FG und danach 2 süße Töchter auf die Welt geholfen :D und er kann nix für ein zickiges Kind.