zu feucht

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ****** 31.05.11 - 18:07 Uhr

Hallo an alle,

ich habe ein "Problem" und hoffe, dass hier jemand Abhilfe weiß.

Mit meinem Sexleben bin ich bis auf ein paar Ausnahmen recht zurfrieden.

Es gibt allerdings Tage an denen ich einfach zu feucht werde, so sehr dass ich beim Sex kaum noch etwas spüre. Meinen Freund scheint es nicht zu stören (sagt er zumindestens), aber mich!

"Trocken legen" bringt nischt, 10 Sekunden später ist es wieder das selbe.

Kennt jemand dieses Problem und hat vielleicht eine Parade-Lösung parat??

Danke schon mal für eure sachlichen und wohlwollenden Antworten. ;-)

Beitrag von bellybutton79 31.05.11 - 18:12 Uhr

Hallo.

Wenn Du nicht hormonell verhütest, müsste das die Zeit um den Eisprung sein. Da ist es ganz normal, dass man sehr feucht ist. Dieses hilft den Spermien, sich besser fortzubewegen und das Ei zu erreichen!

LG
Belly

Beitrag von ****** 31.05.11 - 18:16 Uhr

Hey Belly,

Du hast recht, das kann gut hin kommen, ich verhüte nicht.

Ich werde es mal beobachten, danke Dir für Deine Antwort :-).

LG

Beitrag von ichmagdas 31.05.11 - 18:53 Uhr

Is bei meiner Liebsten an den Tagen genauso, und es stört mich überhaupt nicht. Also "let it flow" und hab Spaß.

Beitrag von barbara67 31.05.11 - 19:04 Uhr

Denk an tapezieren, kochen oder die Schwiegermutter, dann normalisiert sich das wieder.

Beitrag von seelenspiegel 01.06.11 - 09:25 Uhr

Sag Deinem Schmatzepuffer mal er soll ein kleines Stückchen höher rutschen. So wird der Eindringwinkel verändert, und die Stimulation eher auf den Punkt verlagert auf den es ankommt. Presst Du dann noch die Beine zusammen wenn er "drin" ist ("Missionar ohne Grätsche" *g*) wirst Du evtl. positiv überrascht sein.

Flottes rumgestosse ist zwar dann in dem Moment eher nicht möglich, aber der ausgeübte Druck ist höher, und es ist dann egal ob Du nass wie ein Schwamm bist.

Beitrag von ****** 01.06.11 - 10:04 Uhr

Jetzt bin ich aber verwirrt!

Erbitte Skizze!

Beitrag von seelenspiegel 01.06.11 - 14:27 Uhr

Komm her dann zeig ich Dir was ich meine.


Skizze....pff....va´ arsche kenn ick mia alleene.

Beitrag von ****** 01.06.11 - 14:30 Uhr

Wann und wo?

Beitrag von seelenspiegel 01.06.11 - 15:21 Uhr

Kannst mich ja über VK anschreiben.

Beitrag von hase89 01.06.11 - 12:11 Uhr

Hallo an dich,

das kenne ich, mit zu feucht, das ist mir auch letztens passiert. Mein Mann sagte dann, er spüre nicht so viel wie sonst, da ich soooooooooo feucht wäre. Das ist dann schon irgendwie blöd, weil man ja auch möchte, dass es für den Mann gut ist..... #schmoll

Dagegen gemacht habe ich noch nie etwas, weil es eher selten ist, dass ich so dermaßen feucht bin, ich hatte einfach große Lust an diesem Tag.... ;-)

Aber ich denke mir, wenn dieser eine Tag wieder vorbei ist, ist das beim nächten Mal auch wieder normal. Ich habe das nicht jedes Mal.

Lieben Gruß,
hase