Wer hatte dieselben Brschwerden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessa1982 31.05.11 - 18:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hatte ja letzte Woche schon geschrieben dass ich wegen einem
Druck im Unterbauch Bettruhe einhalten muss. Alle Untersuchungen
sowie CTG waren unauffällig.

Morgen hab ich wieder einen Termin.
Der Druck ist zwar weg, aber dafür hab ich wie Muskelkater zwischen
den Beinen und wenn ich dann mal aufsteh wird der Bauch unterhalb des
Nabels oft für Sekunden hart! Schmerzen hab ich keine.

Jetzt mach ich mif natürlich so meine Gedanken was der Gyn
morgen sagen wird....

Hatte jemand von euch dieselben Beschwerden?
Was wurde dann gemacht?

Liebe Grüße

Jessa 24.Ssw

Beitrag von .mondlicht.4 31.05.11 - 18:54 Uhr

Angefangen hat es bei mir auch mit einem Druck, dann kam der harte Bauch (allerdings im Oberbauch, also Richtung Bauchnabel). Waren bei mir vorzeitige Wehen. Nach drei Wochen liegen stand fest, dass sie keine Auswirkungen auf den Muttermund bzw. GMH haben.
Bekam BV und schone mit seitdem. Nehme viel Magnesium und so ein Pulver, das gegen vorzeitige Wehen helfen soll.

Alles Gute dir.

lg mondlicht (27. SS)