ich brauche mal eure Meinung :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lola2011 31.05.11 - 19:03 Uhr

Hallo,

ich habe Anfang April die Pille abgesetzt, hatte seit dem allerdings keinen normalen Zyklus mehr.

Nun habe ich seit ca. 1 Woche unglaubliche Schmerzen, wenn ich meine Brustwarzen berühre und meine Brüste sind größer. Zudem habe ich nun seit ca. 2 Tagen unglaublichen ziehen und pieksen am rechten Eierstock!

Ich bin total verunsichert ob das von einer bevorstehenden Mens sein könnte oder ob das doch durchaus schönere Gründe hat? Wäre mein Zyklus normal hätte ich seit Sonntag meine Mens. Ich habe Angst negativ zu testen, was sagt ihr denn dazu?!

LG & danke an alle die mir antworten!

Beitrag von johanna89 31.05.11 - 19:10 Uhr

Hey,

genau diese Anzeichen hatte ich bei meiner ersten Schwangerschaft damals auch. Naja wenn du überfällig bist teste doch einfach mal, danach hast du Gewissheit. Ich weiß das du Angst vor einem negativen Test hast, habe ich auch jedes Mal, doch drumherum kommst du nicht. Ein Test muss halt her. Ich wünsche dir viel Glück

LG Johanna

Beitrag von schnecke182 31.05.11 - 19:13 Uhr

Hallihallo !

Die Schmerzen habe ich immer vor der mens und voller fühlen sich dann meine Brüste auch immer an, wenn die mens dann da ist sind die schmerzen wieder weg !

Ich warte noch auf meine Mens, bin 3 Tage drüber, test war negativ, deswegen soll die mens mal eintrudeln damit wir in den 9 ÜZ starten können !

liebe grüße

Beitrag von lola2011 31.05.11 - 19:22 Uhr

hm.. ich glaube, ich teste an Vatertag :) Das ist ein guter Tag für sowas.

Vielen Dank und ich halte euch auf dem laufenden!