was denkt ihr, was ist das für ein Mix?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von thyson 31.05.11 - 19:13 Uhr

Hallo

wollte mal fragen, was ihr tippt, was da alles so drin ist und euren Tip, wie groß er mal wird? Er ist 9 Wochen alt. Wenn meine Waage richtig geht, denn wiegt er knapp 3 kg

Bild ist in der VK

LG

Beitrag von simone_2403 31.05.11 - 19:18 Uhr


Hallo


Hmmmm,ich tip auf Schnauzer-Schäfer...möglich auch das da ein Husky mit gemischt hat...

#winke

Beitrag von thyson 31.05.11 - 19:29 Uhr

waaassss #schock denn wird der ja richtig groß

Oh Gott, mal schauen, was die anderen tippen #zitter#zitter#zitter

Beitrag von simone_2403 31.05.11 - 19:33 Uhr

Ruhig Blut ;-) Es muss ja kein Riesenschnauzer gewesen sein #rofl

Ein Zwergschnauzer hat auch eine Maximalhöhe von 35 cm ;-) Sollte da aber wirklich ein Schäfer oder Husky mit drin sein,kann es schon sein das er etwas höher wird MUSS aber nicht sein.

#winke

Beitrag von thyson 31.05.11 - 19:43 Uhr

Hallo Simone,

ja auch wenn, können wir ja auch nicht ändern, werde mich dann schon dran gewöhnen, so hat ein TH einen Hund wieder und wir haben viel Freude dran

LG

Beitrag von simone_2403 31.05.11 - 19:51 Uhr

Eben und ich denke das ist genau das,was dann auch zählt.Ein Hund der ein tolle zu Hause gefunden hat und einen Halter der viel Freude an ihm hat ;-)

Beitrag von thyson 31.05.11 - 19:53 Uhr

Bin mal gespannt, was mein Hundetrainer am Samstag für eine Tip abgibt #schwitz ich habe etwas Respekt vor großen Hunden, ABER ich denke, wenn er von Klein auf bei uns ist, denn sieht die Sache anders aus

LG

Beitrag von thyson 31.05.11 - 19:54 Uhr

ich meine natürlich einen Hund wenniger, NICHT einen Hund wieder

LG

Beitrag von thyson 31.05.11 - 21:17 Uhr

Ich habe jetzt mal nen bisschen gegooglet, mit deinem Zwergschnautzer, könntest du echt Recht haben, schau mal:

http://www.zwergschnauzer-zuechter.de/images/welpen_von_dana_/welpe-01.jpg

LG

Beitrag von simone_2403 31.05.11 - 21:34 Uhr

Jau,sag ich doch ;-)

Ich denke nicht das er all zu riesig wird,dazu (wenn deine Waage richtig geht) ist das Gewicht schon etwas gering ABER...ein hohes Gewicht sagt letztendlich auch nicht die Größe eines Hundes vorraus.WEnn ich mir den Rassestandart des D-Schäferhundes anschau dann kann ein Rüde bei 35 Kilogut und gerne bis zu 65 cm hoch werden #schein

Beitrag von thyson 31.05.11 - 21:51 Uhr

Ich finde schon, dass er sehr dünn ist, klar man soll im Stand die Rippen spüren, aber bitte nicht soooo extrem wie bei dem Kleinen denk ich, denn da ist ja am Brustkorb wirklich nix, außer Fell und Knochen

LG

Beitrag von simone_2403 31.05.11 - 22:07 Uhr

Sieht man auch auf dem Foto.Der Kleine Kerl kommt mir schon recht mager vor.

Ich denke aber in eurer Obhut wird sich das schnell ändern ;-) Achtet nur darauf,das wenn ihr mit ihm "arbeitet" noch Gelenkschonend umgeht.;-)

Beitrag von thyson 31.05.11 - 22:20 Uhr

nein noch wollen wir nicht anfangen mit der Hundeschule, wir fahren Samstag nur mal hin und unser Trainer will sich ihm mal anschauen und schauen, was er von sich aus schon macht, bezahlen brauch ich die Stunde nicht, aber sage mal, ich weiß ja das Endgewicht nicht, wieviel Nassfutter geb ich ihm denn so pro Mahlzeit? Er bekommt morgens, mittags abends, immer Nassfutter

Du kannst auch gern per Pn antworten

LG

Beitrag von simone_2403 31.05.11 - 23:01 Uhr

Och geht auch hier,ich hab nix zu verheimlichen #rofl

Also..er is 9 Wochen...ich würde auf jeden Fall die Welpenspielstunde empfehlen.Er wird hierbei schon recht gut sozialisiert was andere Hunde,Geräusche oder Gegenstände angeht (durch Tunnel laufen..über unebenen Boden oder Gitter ect pp) gut "geschult".

Mit dem Futter ist das so ne Sache.Ich fütter keinen "Dosenfass" #schein wir barfen unsere Hunde ausschließlich und auch wenn wir einen Wurf Welpen haben wird (nach dem säugen) gebarft.Ich kann dir also was das angeht nicht wirklich helfen,ausser du interessierst dich fürs barfen.Dann könnte ich mit Tips rüberrutschen #schwitz#schein

Beitrag von 83julia 31.05.11 - 19:55 Uhr

Schwer zu sagen was da mitgemischt hat.Aber keine Sorge,er wird wohl nicht sehr groß.
Zum Vergleich:mein Tyson;-)ist ein Schäfer-Labrador-Mix.Er hatte mit 9 Wochen 9kg.
Liebe Grüße,Julia

Beitrag von thyson 31.05.11 - 19:57 Uhr

Hallo Julia

auch dir vielen Dank für deine Antwort, mir tut nur der Bruder von Thyson so leid, er sitzt da nun so ganz allein

LG

Beitrag von simone_2403 31.05.11 - 21:40 Uhr

#schock Was um himmels Willen hast du dem zu fressen gegeben?

Unsere Welpen (Rottweiler) haben mit ca 12 Wochen ein Gewicht um die 10-11 Kilo.Wenn ich davon ausgehe da ein Schäferhund wesentlich schlanker ist und ein Labi auch nicht gerade sehr kräftig,hat mich das jetzt echt vom Stuhl.....#schock

9 Wochen 9 Kilo..haua....

Beitrag von kyra01.01 31.05.11 - 21:49 Uhr

joar,spike hatte mit 10 wochen um die 6 kg ich meine mich schwach erinnern zu können-labbi-münsterländer-mix!
jetzt ist er ca 60 cm und wiegt 27 kg
uiuiui
kyra

Beitrag von 83julia 01.06.11 - 19:46 Uhr

Du,Tyson hat und hatte immer eine super Figur,er hatte auch die entsprechende Größe zu dem Gewicht.
Jetzt mit 10 Monaten hat er 64cm und 30 kg.Kein Gramm Fett,nur Muckis.
Rippen,Wirbel,Hüftknochen,Taille,alles gut zu fühlen und zu sehen.
Liebe Grüße,Julia

Beitrag von maddytaddy 31.05.11 - 20:41 Uhr

Mein Tipp: Mehrere Kleine. Ich sehe eventuell Terrier (Manchester Terrier, vllt Jack Russel) und Dackel.

Es könnte auch sein das ein Vorfahre ein etwas größerer Hund war (Schäferhund vllt), aber das muss dann schon einige Generationen zurückliegen denke ich.

Meine Hündin hat mit 9 Wochen ungefähr 2,5 kg gewogen. Sie ist jetzt fast 3 Jahre alt, wiegt knapp 8 kg und hat eine Schulterhühe von 38 cm. Ich nehme mal an dein Welpe wird ungefähr genauso groß, vllt ein bisschen größer.

LG

Beitrag von -0815- 31.05.11 - 22:17 Uhr

Mischling x Mischling

Oder Dackel - Jack Russel

oder

Yorkshire x Jack Russel

Beitrag von lucy121 01.06.11 - 10:09 Uhr

ich denke auch wird eher so kleine Rasse dabei sein.

Beitrag von gbmaintal 01.06.11 - 13:48 Uhr

Hallo Nadine,


der ist ja mal knuffig. Sehr groß wird er nicht, also keine Panik, aber was genau drin ist? Keine wirkliche Ahnung.
Verträgt er sich mit eueren anderen 2 Fellnasen?
Der sieht richtig goldig aus.
GLG Gabi

Beitrag von thyson 01.06.11 - 15:01 Uhr

Danke für die Antwort