Suche ein neues Auto... Frage ist nur welches....

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von -strong-passion- 31.05.11 - 19:21 Uhr

hallo ihr lieben... kurz zu meiner person ich bin 21 jahre alt hab eine kleine tochter mit fast 9 monaten und eine großen golden reti mix Hündin... derzeit fahre ich einen kleinen twingo hat super gepasst vor meiner tochter... hab alles ins auto bekommen...

nun geht es aber nicht mehr.. brauche ein anderes auto am besten einen kompi... da ich mich mit autos nicht auskenne suche ich bei euch hilfe...

das auto sollte wie gesagt ein kompi sein... (platz haben) sollte billig in dem unterhalt sein(versicherúng und sprit) und darf nicht mehr wie 3000 euro kosten... am liebsten würde ich gerne einen skoda fabia haben... aber wie gesagt ich kenn mich nicht aus...


hoffe es finden sich ein paar leute die mir helfen können erst mal eine marke zu finden...

vielen lieben dank

strong passion

Beitrag von aussiegirl600 31.05.11 - 19:37 Uhr

Mit nem Fabia liegst du schonmal nicht schlecht, die sind qualitativ sehr vernünftig. Ich kenne mich leider nicht mit Versicherung etc aus.

Du könntest auch Ausschau halten nach einem alten Kangoo - ich bin mehrere Jahre Kangoo gefahren und war total zufrieden und PLatz haben die Dinger ohne Ende!

Beitrag von -strong-passion- 31.05.11 - 19:46 Uhr

hmm hast du vielleicht einen tipp wo ich das mit versicherung und vielleicht auch spirt rausfinden kann??

Beitrag von danielawittwer 31.05.11 - 20:20 Uhr

Gib bei google.de KFZ versicherungsvergleich an dann zeigt er dir jede menge ;-)

Beitrag von berry26 31.05.11 - 19:51 Uhr

Hi,

einen zuverlässigen Kombi, der wenig Unterhalt kostet UND nicht mehr als 3000€ kostet?

Ich wünsch dir viel Glück! Du könntest schauen ob du irgendwo einen günstigen Skoda Oktavia Tour oder Skoda Fabia bekommst aber die sind meist teurer als 3000€ oder schon sehr alt bzw. mit viel zuviel KM.

Zuverlässige ältere Autos sind z.B. Audi oder BMW. Leider sind diese aber ziemlich teuer im Unterhalt.

LG

Judith

Beitrag von zwergerl2008 31.05.11 - 20:11 Uhr

hallo, wir haben den neuen citroen berlingo und da kriegt man locker kind und hund hinein. ich hab den hund in ner box im kofferraum und ich krieg trtotzdem noch den großen kinderwagen rein. aber die gibts gebraucht ja relativ günstig soviel ich weiss.

zuvor hatten wir nen fabia und abgesehen davon das es ein spitzenauto mit geringen verbrauch und zuverlässig war wars mit kind und hnd relativ eng. hund war auch hinten in der box und ich brachte keinen kinderwagen/buggy mehr hinein.

falls du noch fragen hast meld dich....

Beitrag von -strong-passion- 31.05.11 - 20:22 Uhr

okay dann schau ich mal das ich einen fabia bekomme.. also heißt es erst mal autohändler abklappern hier in meiner nähe...


vielen lieben dank für euren raschen antworten