Wieso ist sie nicht müde?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jeanie25 31.05.11 - 19:25 Uhr

Nabend :-)

Also ich versteh es nicht #kratz Meine Kleine 21 Monate, muss in der Woche, zwischen halb/um 6 aufstehen.

Ich hole sie halb 4 vom Kindergarten ab. Wir sind meißt gegen 5 (Unterwegs noch Einkaufen, Zwischenstop auf dem spielplatz) zu Hause.
Da spielen wir noch etwas es gibt Abendbrot, Badewanne u.s.w.

halb 7 liegt sie dann meißt im Bett. Ich les ihr noch was vor und dann schläft sie schnell ein.

Seit ein paar Tagen ist das nun vorbei. Sie erzählt und erzählt, spielt noch im Zimmer und klingt putz munter!!!
Sie müsste doch total kaputt von dem langen Tag sein???

Beitrag von sweet-honey09 31.05.11 - 19:39 Uhr

Ich denke einfach das deine kleine Maus vielleicht derzeit einfach wieder mehr vom Tag zu verarbeiten hat, derzeit vieles neues entdeckt und aufnimmt und es ihr nun etwas schwerer fällt abends abzuschalten. vielleicht auch ein wachstumsschub. das wäre meine idee dazu. meine maus wird im juni 2 und hat auch immer wieder solche phasen.

Beitrag von jeanie25 31.05.11 - 19:45 Uhr

Ja sowas in die Richtung denke ich mir auch. Sie lernt zur Zeit jeden Tag massig Wörter dazu, die müssen dann wohl abends alle nochmal raus :-)

Mach mir nur Sorgen das sie zu wenig schlaf bekommt, sie muss ja morgens so früh aufstehen

Beitrag von sabine7676 31.05.11 - 20:47 Uhr

hallo,

das hab ich in letzter zeit von mehreren mamas gehört. wir haben auch so ein exemplar, das ich todmüde ins bett stecke und die dann noch ca. ne stunde babbelt obwohl sie beim singen schon fast geschlafen hat.
angeblich liegts am sommer, da brauchen die kinder nicht so viel schlaf...versteh ich aber selber nicht.

vlg