zurück vom FA Vergleichswerte 33+3(34SSW)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathrin19 31.05.11 - 19:35 Uhr

Hallo

Hatten heute unseren FA termin ! Ich bin heute in der 33+3(34SSW) und wollte mal paar vergleichswerte haben!
Gewicht 2546g
BPD 8,64
OFD 10,65
HC 30,41
AC 31,30
FL 6,76 (47,32cm)

Meine FÄ meinter der kleine ist viel zuschwer für die SSW er ist schon 2Wochen weiter! Er war schon immer paar Tage weiter als normal!

LG Kathrin(ET 16.7)

Beitrag von lala-1280 31.05.11 - 20:02 Uhr

Hi,

meine Werte bei 34+0
Gewicht 2530g
BPD 86,16mm
OFD 110,94mm
'KU 311,58cm
AU 30,78cm

LG

Beitrag von kathrin19 31.05.11 - 20:07 Uhr

Danke für deine Antwort! Was hatte dein FA zu den gewischtr gesagt von der kleinen? Ist sie zu schwer oder genau richtig! Es ist meine Tritte SS aber so ein unterschied hatten wir nie!

Beitrag von lala-1280 31.05.11 - 20:11 Uhr

er meinte es ist ein eher kleines Kind aber da mach ich mir keine gedanken das ist bei uns in der Familie fast normal
von den letzten 7 Kinder die auf die welt gekommen sind (geschwister, Nichten und Neffen) waren die gewichte zwischen 2600g und 3360g von daher sind kleine Mäuse bei uns wohl normal

Beitrag von kathrin19 31.05.11 - 20:19 Uhr

Meine Große kam bei ET+2 per KS auf die Welt mit einen Gewischt von 3585g und die kleine ber37+6 per einleitung auf die welt mit einen Gewicht von 3475g beide waren 51cm!
Und bei der kleinen wurde in der 35+3 US gemácht da war das Gew. 2789g und bei der großen 32,3 Gew. 2006g! die waren immer okay!

Ich bin gespannt was am 15.6 raus kommt! Ob er geholt wird oder nicht wegen Bluthochdruck und KS narbe!

Beitrag von princesska 31.05.11 - 20:03 Uhr

war heute auch beim arzt bin auch 33+3:-p

aledings hab ich keine ultraschals mehr:-(

Beitrag von kathrin19 31.05.11 - 20:12 Uhr

Das ist ja schön noch eine am 16.7 die da ET hat!

Doch bei mir machen sie jedesmal US weil ich Bluthochdruck habe und Wassér in den Beinen und Armen!:-[

Aber unseren kleinen Mann geht es gut! ich habe am 15.6 wieder termin und dann soll ich mich im KH vorstellen ob sie dann einleiten oder KS machen! Wegen den Blutdruck und meiner KS-Narbe von der 1 SS noch!
#schwitz:-[#schock
Weil sie angst haben wen er so weiter Wäckst und zunimmt das die narbe es nicht aushält! Auser unser kleiner macht sich bis dahin selber auf den Weg !

LG

Beitrag von princesska 31.05.11 - 20:24 Uhr

das ist ja wirzig:-D

mein nähster termin ist der 14 juni . und am 16 juni hanb ich termin zu KS planug... das baby wird warscheinlich am 4 oder 8 juli geholt .. will aber am 4 . das sind 12 vor et :-D weiss garnicht ob die es machen(nirmal 10 tage vor et#verliebt hoffentlich

haffe es macht sich nicht frührer auf die welt .. hab schon sehr starke senkwehen#zitter



..

Beitrag von kathrin19 31.05.11 - 20:29 Uhr

Ich habe auch sehr starke Senkwehen und der kleine liegt schon sehr tief im Becken und guckt schön nach hinten! Meine FÄ geht davon aus das er früher kommt wäre auch nicht schlim meinte sie! Weil er sowiso in der 37/38SSW auf die welt sol! das ist ja ende Juni!