frage zu gvk

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von fantimenta 31.05.11 - 19:46 Uhr

huhu ihr lieben,

ich wollte gerne mal wissen in welcher ssw man zum gvk geht?
ich dachte da an einen intensivkurs am wochenende mit meinem mann.

ich würde gerne in der 30 ssw zu einem gehen der wäre ende august.

oder einer wäre noch im oktober da wär ich schon in der 36 ssw


ich würde aber lieber im august gehen weil sich das einfach besser anhört das angebot was meint ihr dazu??
ist die 30 ssw ok???oder viell doch schon zu spät??

lg fanti :-)

Beitrag von kleinerracker76 31.05.11 - 19:49 Uhr

Huhu Fanti!

Ich habe mir einen GVK mit der Hebi rausgesucht, der ganz dicht an meinen ET herangeht. (der letzte Kurstag ist nächste Woche)
Sie meinte, dass der Kurs dann auch am ehesten was bringt.

Ruf doch mal dort an, wo du den Kurs machen möchtest. Man wird dir da weiterhelfen können, wann der günstigste Zeitpunkt wäre.

Ich würde mich, ohne jemanden dabei auf die Füße treten zu wollen, nicht auf die Meinung anderer verlassen, denn das können lediglich solche Leute wie Hebis beantworten, die haben tagtäglich damit zu tun.;-)

GLG

kleinerracker 38. SSW

Beitrag von fantimenta 31.05.11 - 19:59 Uhr

huhu,

naja drauf verlassen würd ich mich da nu auch nicht aber wollte mal so wissen wann die meisten gehen. :-)

lg #winke









Beitrag von kleinerracker76 31.05.11 - 20:07 Uhr

Hihi... das meinte ich eigentlich nicht... hihi... sorry, habe mich ein bissel falsch ausgedrückt!

Ich meinte die Thematik darüber, ob ein GVK überhaupt was bringt. Oder dass man dir abrät, einen zu besuchen...
Leider habe ich sowas hier schon öfter gelesen. Was ich schade finde. Es gibt nämlich sehr große Unterschiede an GVK´s. Meine Schwester hat einen in der Entbindungsklinik gemacht und ihr Mann fand ihn grauselig (was den Partnerabend betrifft). Ich jedoch komme aus dem Schwärmen schier nicht mehr raus und mein Mann auch nicht, wir machen ihn in einer Hebammenpraxis.

LG #winke

Beitrag von koersty 31.05.11 - 20:17 Uhr

Hallo Fanti,
mein GVK beginnt in der 27.ssw, den mache ich bei meiner Hebi. Der Kurs geht dann bis zur 35.ssw. Der Kurs ist nur für die Mütter und einen Samstag macht sie für Mütter und Väter, da packt sie dann alles rein, was für die Väter interessant ist.
Also ich denke 30ssw. und dann ein Intensivkurs ist auf jeden Fall o.k.
Viele Grüße
Koersty

Beitrag von sonlatinos 31.05.11 - 20:27 Uhr

hallo fanti, mein FA und Hebi meinte bei mir als ich mir den Termin ausmachen wollte (30ssw) das wäre zu früh, weil man dann doch zuviel "vergißt" und somit hab ich den Termin 36 ssw. ist glaub wirkich besser, ich bin 1gebärende und da ist es meisten a bisl früher als wie vorgerechnet. mal sehen ;-)
lg sonlatino mit Lisa