Baby verträgt keinen Apfel. Wer noch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von yvonne17111981 31.05.11 - 19:48 Uhr

Hallo erst mal,

meine Kleine hat ziemliche Hautprobleme. Jetzt verträgt sie auch keinen Apfel.:-(
Wer hat das gleiche Problem? Und welches Obst wird gut vertragen? Wie sieht es mit Birnen, Pfirsich, aprikosen usw. aus. Haben die auch so viel Fruchtsäure?
Wie sind eure Erfahrungen?

LG und schönen Abend noch
Yvonne

Beitrag von cuxdrillis 31.05.11 - 20:38 Uhr

von einer freundin, die kleine kann auch keine steinfrüchte essen, also auch aufpassen bei birne und co.
die kleine bekommt banane, pfirsich, mango, aprikosen.....

liebe grüße

Beitrag von anjoulie 01.06.11 - 10:05 Uhr

guten morgen..

also ich hatte gleich nach der geburt äpfel gegessen,da ich sie liebe und das ging auch voll nach hinten los! ganz schlimmes bauchweh hat meine maus damals bekommen und ich hatte so ein schlechtes gewissen!
habs letztens mal vorsichtig mit ein,zwei stücken ausprobiert,da sie ja nun älter ist,sie hatte zwar kein bauchweh,aber pupsen musste sie trotzdem ganz viel.also lass ich das erst mal wieder.
sie lutscht aber schon mal an einem stück banane,wnn ich selber welche esse,das funktioniert gut.
auch birne geht toll,ist wohl einfach milder..
mehr haben wir aber noch nicht ausprobiert.

lg