multigyn in der schwanderschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tatjama 31.05.11 - 19:55 Uhr

Hallo Zusammen,

kennt sich jemand mit MultiGyn in der SS aus? Kann man das in der Frühschwangerschaft nehmen?

Danke und einen schönen abend noch

Beitrag von boujis 31.05.11 - 20:03 Uhr

Ich nehme MultiGyn Activgel auch im Moment, weis aber noch nicht, ob ich schon schwanger bin.
Ob es in der Frühschwangerschaft genommen werden kann, bin ich mir nicht sicher, aber es wird angewendet, um aufsteigende Infektionen und damit verbundene Frühgeburten durch Blasensprung vorzubeugen.
Da ich schon einige FG hatte, die auch durch Infektionen verursacht werden können, werde ich es, nach Absprache mit meinem FA, weiter nehmen.



Beitrag von katrin.kohnen 31.05.11 - 20:40 Uhr

Hallo,

soweit ich weiss, kannst du das problemlos nehmen. Benutze das momentan auch. Meine Tante ist Hebamme und hat mir einige Probepackungen von einem Hebammenkongress mitgebracht. Denke mal, wenn es bedenklich wäre, würden die das da nicht vertreiben.

Gruss und schönen Abend!
Katrin