Abschlussprüfung und NMT; Jammer-Post

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annikats 31.05.11 - 20:07 Uhr

Hi Mädels,
jetzt muss ich mal jammern :-( Und zwar hab ich nächste Woche Mittwoch meine allerletzte Abschlussprüfung an der Uni und genau an dem TAg auch NMT - d.h., dass ich super aufgeregt bin wegen der Prüfung die Tage davor und auch gleichzeitig ständig bibbern werd, dass die Mens wegleibt.
Ich find das grad echt total nervig, dass das so beides aufeinander fällt und bin auch grad schon am überlegen, ob ich mir für Montag morgen oder so einen SST besorgen soll, damit ich vorher Bescheid weiß.
Was meint ihr, wie soll ich vorgehen?
Ach Mensch, so ne dumme Situation :-(

(ZB in der VK...)

Beitrag von malou81 31.05.11 - 20:11 Uhr

Hi Anni,

ich hab damals bewusst erst eíne Woche nach meiner mAP getestet und mich vorher voll auf Lernen konzentriert. WOllte nicht, falls SST negtiv ist traurig und somit abgelenkt sein und hätt ich da schon den positiven SST in Händen gehalten, hätt ich keinen Kopf mehr fürs Lernen gehabt.

Ich bin mit der Methode gut gefahren. Also erst Prüfung, dann SST.

Alles Gute und viel Erfolg :-)

Beitrag von annikats 31.05.11 - 20:14 Uhr

ich kann mich jetzt auch schon nich mehr konzentrieren :-( ... Aber gut, das liegt wahrscheinlich an der Ermüdung (hab auch noch zwei kleine Kinder, da bleibt wenig Zeit und Kraft zum Lernen...).

NA dann hoffe ich, dass ich mich etwas mehr ablenken kann.

Beitrag von --sonnenschein-- 31.05.11 - 20:17 Uhr

Ich an deiner Stelle würde mich auch erst auf die Prüfung konzentrieren.

Obs jetzt geklappt hat oder eben nicht, daran kannst du jetzt eh nichts

mehr ändern!

Ich wünsche dir viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel #klee für die Prüfung & drück dir

die #pro, dass du positiv testen darfst.

glg #sonneschein

Beitrag von solina77 31.05.11 - 20:20 Uhr

Hey Du,

also, ich wünsche Dir viel Glück! #klee Für beides!

Deine Neugier und Anspannung kann ich nachvollziehen. Allerdings würde ich an Deiner Stelle erst nach der Prüfung testen (wenn Du es irgendwie bis dahin aushälst). Es ist "nur" ein Tag und stell Dir mal vor, der Test ist tatsächlich positiv. Könntest Du Dich dann noch auf Deine Prüfung konzentrieren? Ich nicht. ;-)

Also: Toi, toi, toi!!!

#winke

Beitrag von annikats 31.05.11 - 21:01 Uhr

danke, ihr seid alle so vernünftig#cool. Ich werd also mein Bestes geben :-)