Schwangerschaft mit Heparin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ookruemmeloo 31.05.11 - 20:24 Uhr

Hallo nochmal,

ich schon wieder :-D
Ich wollte noch fragen ob hier jemand Heparin in der Schwangerschaft spritzen muss.
Ich muss im moment noch Marcumar nehmen werde aber demnächst auf Heparin umgestellt weil ich schwanger werden möchte.

Gibt es iwelche schwierigkeiten oder ist etwas anders?

Liebe Grüße

Beitrag von jenna26 31.05.11 - 20:27 Uhr

Hallo
ich habe ein faktor 5 leiden mutation und spritze fragminP seid der 20 SSW (seid dem weiß ich das erst)

Mir geht es sehr gut, das spritzen nervt zwar aber ist ja nichtr für ewig.

Was hast du denn??

LG Jenna 25SSW

Beitrag von ookruemmeloo 31.05.11 - 20:31 Uhr

Ich habe nach der Geburt meiner ersten Tochter eine Beinvenenthrombose gehabt und danach noch eine Lungenembolie.
Aufgrund einer Gerinnungsstörung muss ich das Marcumar jetzt leider mein leben lang nehmen -.-

Nur in der SS darf ich das ja nicht ... deswegen soll ich auf Heparin umgestellt werden...

Beitrag von jenna26 31.05.11 - 20:38 Uhr

oh nicht so berauschend:-(
wünsche dir alles gute

Beitrag von naladuplo 31.05.11 - 20:33 Uhr

huhu,

ich habe einen Lupus und spritze seit bekannt werden der ss in der 5.ssw Fragmin P forte und nehm ASS 100.

VG Diana mit Elin 25.ssw

Beitrag von pummelfee1980 31.05.11 - 20:44 Uhr

Hallo:)

ich hab das gleiche wie Du und spritze seit beginn der ss Heparin...alles im grünen Bereich...wirst halt nur besser betreut ;)

Viel Glück!!!

VLG

Jenny

Beitrag von sonnenblumen-stern 31.05.11 - 21:48 Uhr

habe kurz ne frage warum spritzt du heparin
lg moni

Beitrag von ookruemmeloo 31.05.11 - 21:50 Uhr

Ich habe nach der Geburt meiner ersten Tochter eine Beinvenenthrombose gehabt und danach noch eine Lungenembolie.
Aufgrund einer Gerinnungsstörung muss ich das Marcumar jetzt leider mein leben lang nehmen -.-

Beitrag von sonnenblumen-stern 31.05.11 - 22:46 Uhr

ich habe mein baby in der 18 ssw verloren und es sind keine auffäligkeiten gefunden worden,deswegen sagte mein arzt falls ich wieder ss werde sollte ich heparin bekommen ,tut mir leid das ich hier schreibe aber eure berichte finde ich toll:-)

lgmoni mit#stern

Beitrag von siem 31.05.11 - 20:47 Uhr

ja hier.
spritze täglich fraxiparine.
lg siem 23 ssw mit nr 3

Beitrag von anique79 31.05.11 - 21:00 Uhr

Hallo,

ich spritze auch seit der 5. SSW. Vorher nahm ich Coumadin - das hat eine deutlich kürzere Halbwertszeit als Marcumar/Falithrom. Letzteres müsste lange vor einer Schwangerschaft abgesetzt werden. So habe ich es dann auch gemacht: Erst Fali genommen, dann drei Monate vor Schwangerschaftswunsch durch Coumadin ersetzt und sofort bei positivem S-Test durch Fragmin P Forte und ASS ersetzt.

Hat super geklappt, wenn man aufmerksam genug und früh genug S-Tests macht.

LG!
A.

Beitrag von ookruemmeloo 31.05.11 - 21:10 Uhr

Mein Hausarzt hat gesagt ich soll mit meinem Frauenarzt sprechen und dann ( ich habe im moment noch eine Spirale) wenn die Spirale raus ist soll ich zu ihm kommen und er will mich dann schon auf Heparin umstellen.

Danke für eure antworten =)

Beitrag von kubie 01.06.11 - 05:57 Uhr

Hallo,

ab dem ES ass100 und mit positivem sst Fragmin.

LG

Beitrag von geldbeutel 01.06.11 - 14:13 Uhr

Hi,

bei mir kommen mehrere Gerinnungsstörungen zusammen (u.a. Faktor-V-Leiden-Mutation), ich spritze Clexane 60mg seit positivem Test (den ich sofort am NMT machte). Bisher alles problemlos, allerdings wird das Stechen so langsam echt unangenehm und ab nächsten Monat darf ich nicht mehr in den Bauch, nur noch Oberschenkel #schwitz

Dann noch etwa 3 Monate nach Entbindung weiterspritzen, dann hab ich's erstmal geschafft. Ist denke ich machbar, muß aber alles gut überwacht werden.

Gruss geldbeutel