Pille und Durchfall

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von rory84 31.05.11 - 20:38 Uhr

Hallo ich habe mal eine frage wenn man die pille genommen hat und dann durchfall kriegt!Na wieviel stunden würde sie noch mit rauskommen beim durchfall?danke

Beitrag von karra005 31.05.11 - 21:32 Uhr

Packungsbeilage gelesen? Nein? Dann wirds aber mal Zeit!

Beitrag von hase89 01.06.11 - 14:35 Uhr

Grüß dich,

das ist mir auch mal passiert, ich hab mich auch gefragt, ab wann die Pille nichts bringt.... Wenn du die Pille genommen hast und relativ kurz danach Durchfall hast, ist die Wirkung dieser einen Pille vorbei und es ist, als hättest du gar keine genommen. Ich glaube, wenn ca. 6 bis 12 Stunden dazwischen liegen, hast du Glück und es ist alles okay.

Aber wie schon der vorige Beitrag sagte, schau lieber mal den Beipackzettel an. Das ist die größte Sicherheit.

Alles Gute!

Beitrag von gracekelly 02.06.11 - 13:33 Uhr

Durchfall und Erbrechen ist nur innerhalb der ersten 4 Stunden nach Einnahme relevant.

Falls es doch mal passieren sollte, dann kann man einfach eine Pille nachnehmen.

Übrigens ist Durchfall nur Durchfall, wenn es vollkommen flüssig ist.

Ein Blick in die Packungsbeilage wäre sehr ratsam. In ihr stehen auch unter anderem Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und auch wie man sie beim Pille vergessen verhalten sollte.