hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von murmi1 31.05.11 - 20:52 Uhr

hallo bin ende 8 Woche schwanger mir ist immer schlecht und habe Kopfschmerzen und könnte ständig schlafen und weine grundlos.l
hat jemand einen Rat?

Beitrag von beat81 31.05.11 - 20:54 Uhr

Gewöhn dich ans Schwangersein ;-)

Beitrag von bonsche 31.05.11 - 20:56 Uhr

das gehört dazu #rofl das ist noch nicht alles ;-)

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von corry275 31.05.11 - 20:57 Uhr

Hi,

maximal einen Tip wegen der Kopfschmerzen: Versuch mehr zu trinken.

Mit dem grundlosen weinen wird man nicht viel machen können, das sind die Hormone. Gehen seit ner Woche auch mit mir durch und ich bin jetzt in der 36 SSW.

Beim Rest kann ich dir leider nicht helfen, da ich die Symptome nie hatte

Beitrag von bomimi 31.05.11 - 20:57 Uhr

huhu,

ja sowas gehört zum schwangersein dazu.
geht aber alles vorbei.
die übelkeit und die müdigkeit sollten bald besser sein. das weinerliche sind die hormone....da musst du durch.

lg bomimi

Beitrag von caro84 31.05.11 - 20:59 Uhr

Hallo

Ja, ich kenn das.... Aber so bloede das auch ist, einfach alles zu lassen. Wenn du "lust" zum weine hast, mach es. Schlafen...so viel wie geht. Jede minute nutzen, da koennen dann auch die Kopfschmerzen weg gehen ( ich bin ein migraene kind, ich weiss vonvon ich rede) gegen die Uebelkeit: Immer eine kleinigkeit essen. Ich weiss ist schwer und auch kaum zu glauben, aber es wird dadurch wirklich besser.

Lieben Gruss
Caro

Beitrag von crazy4 31.05.11 - 21:02 Uhr

Hi,
nicht jede Schwangerschaft ist so, nimm dir Zeit, für dich und lass die Gefühle zu. Sprich mit deinem Partner und sprich Ängste aus, jede Frau hat welche(Ängste) mit der nächsten Zeit wird die Freude größer und das weinen weniger. Wichtig ist nur, nimm dir Zeit für DICH!!!!

Ganz liebe Grüße

Beitrag von gwenny_hh 31.05.11 - 21:14 Uhr

Wegen der Kopfschmerzen kann ich auch nur raten: Viel trinken... Und was mir hilft bei Übelkeit: Ginger Ale... Ich hatte gelesen das Ingwer gegen Übelkeit in der SS helfen soll, hab mir darum Ginger Ale gekauft und es hilft wirklich... Die Übelkeit geht zwar nicht ganz weg, aber sie ist erträglicher...
Das mit dem weinen.... Das fing bei mir während der 1. SS an und wurde nie wieder besser... (die kleine ist jetzt 5 ;-) ) Also... Augen zu und durch... #liebdrueck

LG Sandra mit Franzi (5) und #ei (7+0)