ist doch alles mist..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schmetterling-91 31.05.11 - 21:02 Uhr

sorry aber ich muss mal kurz meinen frust los werden auch wenn ich irgendwie noch nicht genau weiß worauf ich sauer bin.

eigentlich geht es um diese ganzen blöden erstausstattungslisten. die sind der absolute schwachsin, das weiß ich aber auch erst seit heute.

ich habe alles so danach gekauft auch in den mengen wie es da stand. dann kam heute meine mum und schaute mal so ins babyzimmer und auch in den schrank und fragte mich ob das ein witz ist??!! Mir standen schon die tränen in den augen(bin momentan sehr emotional) und fragte sie wieso. sie sagte mir dann erstmal das das viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieel zu wenig ist da komme ich manchmal nur einen tag hin.

so dann hieß es heute shoppen. jetzt habe ich rund 30bodys, 30 strampler, 10 mützen, 20 hosen und und und... auf jeden fall ist der schrank jetzt voll und ich bin einwenig beruhigter. immerhin soll meine maus ja immer frische sachen anhaben und nicht aussehen wie so ein lumpi.

also wozu gibt es diese listen überhaupt??? ein glück habe ich auch keinen heizstrahler gekauf, das ist nämlich auch der größte schrott überhaupt. so ich glaube meinen frust bin ich jetzt ein wenig los.

sorry für das ganze bla bla bla

lg wiebke + mia melina 27ssw

Beitrag von crazy4 31.05.11 - 21:06 Uhr

Warum ist ein Heizstrahler Mist?#kratz

Beitrag von schmetterling-91 31.05.11 - 21:10 Uhr

weil sich die kinder sehr sehr schnell verbrennen und es auch dadurch zu schimmelbefall kommen kann... ich bin auch ohne son ding gesund groß gerworden. ist alles nur geldmacherei.

Beitrag von siem 31.05.11 - 21:28 Uhr

wir hatten bei beiden winterkinder einen (und unsere erste tochter was ordentlich untergewichtig). da war das ding wunderbar und wenn es ordentlich angebracht ist verbrennt sich keiner. du sollst das kind ja nicht toasten. und schimmelbefall hatten wir davon noch nie.
aber das muß halt jeder selber wissen.

lg siem

Beitrag von 17876 31.05.11 - 22:33 Uhr

Ganz genau!!#pro

Beitrag von ida-calotta 31.05.11 - 21:06 Uhr

Hallo!

Wenn du jetzt nicht grad ein Extrem-Spukkind hast sind 30 Bodys übertrieben. Allerdings finde ich die Mengen mit 4-6 Bodys für den Anfang auch zu wenig. Ich hätte jetzt nicht so viel gekauft, denn grad beim ersten bekommt man viel geschenkt. Oder hat deine Mama alles bezahlt?

LG Ida

Beitrag von neuhier2011 31.05.11 - 21:08 Uhr

naja, das ist immer Geschmacksache.
Die Listen sollen ja nur Anhaltspunkte sein.
Aber soviele Sachen hätte ich jetzt z. B. nie im Leben gekauft.
Für unsere Große (14 Monate alt) haben wir das nicht gebraucht. Und wenn sich jetzt rausstellt, dass der Kleine ein Spuckkind ist kann man immer noch nachkaufen. Aber erstmal gehe ich davon aus, dass er kein Spuckkind ist und wir mit einer normalen Menge Klamotten auskommen.

Und wir z. B. finden die Heizstrahler super. Wir haben für beide Kinder einen und würden ihn nicht missen wollen.

Also ich finde, dass ist nix wo man sich so drüber aufregen muß. Letztendlich sind wir alle erwachsen und können selber entscheiden was wir für unsere Zwerge als sinnvoll erachten und was nicht. Aber aufregen würd ich mich über sowas nicht.

VLG
Jessica

Beitrag von tabi-ma 31.05.11 - 21:08 Uhr

Also ich finde, dass die Listen einbisschen hilfreich sind, z.B. die Größe , sonst wäre ich ohne Plan gewesen bin ich jetzt immer noch. Ich weiß nicht ob ich jetzt schon so viel kaufen soll oder erst wenn das Kind da ist und meine Mutter bieten mir die Sachen zu kaufen, da ich noch nicht weiß was wirklich passt und daher habe ich nur Sachen für nach Hause weg gekauft

Beitrag von judy13 31.05.11 - 21:10 Uhr

Sorry, ich find 30 Bodies, Strampler... völlig übertrieben. Ist ja nicht so dass man wenn das Kind da ist nicht mehr einkaufen gehen kann?!
Und vor allem: Wenn das Baby dann da ist, weiß man auch definitiv ob man Gr. 50 überhaupt braucht oder gleich mit 56 startet etc.

Ich mach mir da nicht so nen Stress ;-)

Beitrag von schmetterling-91 31.05.11 - 21:13 Uhr

ich habe alles von 56- 68 so das ich die nächsten wochen nicht los muss um sachen zu kaufen. denn ich hasse shoppen ja so schon.

in größe 50 hab ich nur ganz wenig. denn man kann auch dann die 56 anziehen. ein paar socken über den strampler und gut ist..

Beitrag von desi03 31.05.11 - 21:27 Uhr

hallo wiebke

also ich finde es etwas übertrieben.....zwar schön das du soviel hast aber du wirst das bestimmt nicht alles oft anziehen können...die kleinen wachsen da ganz schnell raus....ich hatte das bei unserem 1.kind auch gemacht und es war ein fehler denn du bekommst auch noch einiges geschenkt.....
lg desi

Beitrag von 19katharina90 31.05.11 - 21:39 Uhr

ich haabe auch viiiel zu viel Gewand fpr unseren kleinen aber icch bin froh darüber ... habe dafür wenig sachen in Größe 50-56 un schon sehr viel 62...

mehr als zu groß kann es nicht sein aber ich habe eben mehr daheim ...

Heizstraahler haben wir auch keinen aber wir haben auch eine sehr warme Wohnung und der Zwerg kommt diesen Freitag per KS

also kein Winterbaby

Beitrag von corry275 31.05.11 - 21:41 Uhr

Hi,

kann deinen Frust verstehen.

Allerdings habe ich mich erstmal aus taktischen Gründen an die Erstaustattungsliste gehalten, da meine komplette Familie mich schon seit Weihnachten mit Babysachen in allen Größen bombadiert und ich bereits von mehreren noch mehr Kleidung "angedroht" bekommen habe, wenn der Kleine dann da ist.

Allerdings muss ich auch sagen, dass ich so einige Sachen die auf der Liste stehen, dann nicht immer nachvollziehen kann.

LG Corry

Beitrag von pipo.27- 31.05.11 - 21:43 Uhr

also deine menge finde ich echt krass. in drei monaten werdes du wider alles neu kaufen. kinder wachsen echt schnel

Beitrag von .wildrose. 31.05.11 - 21:56 Uhr

Hallo,

30 Bodys usw. finde ich etwas übertrieben. Wir hatten vielleicht 5 Stück jeweils gehabt. Und wir haben sooo viele geschenkt bekommen. Ich habe teilweise nicht einmal alles anziehen können.

Den Heizstrahler fand ich jedoch schon sehr wichtig. Meiner hat ca. 30 EUR gekostet und die haben sich wirklich gelohnt. Ich nehme ihn sogar jetzt noch her, wenn es draußen richtig kalt ist. Das Kind bekommt eine Gänsehaut, wenn es friert und irgendwo im Wohnzimmer gewickelt wird. Unterm Heizstrahler nicht!

Auf manchen Checklisten steht wirklich aber viel Mist drauf. Z.B. ein Babykostwärmer, völliger Blödsinn! Fehlkauf des Jahres. Die Pulvermilch musst du mit Wasser v. Wasserkocher machen, Tee ist auch immer frisch zu trinken und das Gerät schaltet sich 10x ein, bis das Gläschen erwärmt ist... Kann nur davon abraten!

LG
.wildrose.

Beitrag von lucy121 31.05.11 - 22:19 Uhr

Oh mein Gott!#klatsch (das ist nicht böse gemeint)
man kanns auch übertreiben!30Bodys..alter schwede^^aber ich denke Du wirst wissen was ich meine wenn dein Kindchen da ist=).

Ein Heizstrahler kann ich eigentlich nur empfehlen,da musste nicht unter Streß das kleine Würmel eincremen nach dem Baden oder anziehen sondern kannst in Ruhe machen und fürs Baby ist es angenehm.
Also ich bin froh das ich meinen noch habe und der wird nach dem Umzug auch gleich mit angebammelt...

Beitrag von 17876 31.05.11 - 22:31 Uhr

Also der Heizstrahler ist mit Sicherheit kein Schrott!!#augen

Beitrag von thaumatine 01.06.11 - 07:14 Uhr

Uiii, 10 Mützen??? für einen Kopf??? Unglaublich... Ich finde die Ausstattung auf diesen Listen ja auch ein bisschen wenig, aber SOVIEL würde ich mir nie anschaffen. Nach 3 Monaten ist dein Krümel da rausgewachsen. Da unser Mausi ein Winterkind wird, kaufen wir auf jeden Fall einen Heizstrahler, da wir eine kühle Wohnung mit großen Zimmern haben. Da kaufe ich lieber 10 Hosen und 10 Bodies weniger...;-)