ich flipp gleich aus...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cico77 31.05.11 - 21:24 Uhr

Hallo mutti´s

meine tochter ist nur am weinen und schreien,sie ist gebadet hat gegessen frisch angezogen usw.
Sie hat zwar etwas wunden popo aber das kann es doch nicht sein,das sie deswegen so weint???
Ich kann nicht mehr schon seit Sonntag,ich hab kein partner wo ich mal sagen kann nimm sie mal,meine Eltern sind im Urlaub,wer ist noch alleine was macht ihr in so einer situation???

Lg dani mit dalia 5wochen

Beitrag von knuffel84 31.05.11 - 21:26 Uhr

Hallo,

hat sie vielleicht Bauchschmerzen? Hast du es mal mit Bauch massieren probiert? Hast du Carum Carvi Zäpfchen da?

Beitrag von cico77 31.05.11 - 21:36 Uhr

nein sie dürfte keine Bauchschmerzen haben auch keine blähungen,die zäpfchen kenn ich nicht...mensch was soll ich machen...

Beitrag von wuestenblume86 31.05.11 - 21:42 Uhr

schaff dir ein tragetuch an und geh abends spazieren!!!!

Beitrag von engelchen-12 31.05.11 - 21:44 Uhr

woher weisst du das,sie kein bauchweh hat ?


#klatsch

Beitrag von sandra7.12.75 31.05.11 - 21:48 Uhr

Hallo

Und durch dein Kopfklatschurbini hast du ihr jetzt natürlich voll geholfen#aerger.

S.

Beitrag von engelchen-12 31.05.11 - 21:49 Uhr

#kratz

Beitrag von sandra7.12.75 31.05.11 - 21:52 Uhr


Hier dein Beitrag:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3167237&pid=20060221&bid=9

S.

Beitrag von engelchen-12 31.05.11 - 21:54 Uhr

Ich weiss was ich geschrieben habe.
Die Frage ist nur : Woher will sie wissen das ihr Baby kein Bauchweh hat?

Und da mach ich eben mal #klatsch


Und was möchtest Du jetzt ?
Streit?
Oer willst Du was zum Thema sagen.Weil wirklich geholfen hast Du Ihr ja auch nicht

:-p

Beitrag von sandra7.12.75 31.05.11 - 21:57 Uhr



Ne Wunderheilen kann ich nicht,aber ich habe den Tip mit ins Bett nehmen gegeben:-p.

Anscheinend suchst du aber Streit,aber nicht mit mir.

Ich streite mich meistens nur mit Menschen denen ich in die Augen sehen kann.Ausserdem ist es schon zu spät#gaehn

lg#winke

Beitrag von kanojak2011 31.05.11 - 22:02 Uhr

Nalle, ein Kind fehlt dir aber in der VK:-p

Beitrag von engelchen-12 31.05.11 - 22:03 Uhr

Was willst Du denn von mir ?

Beitrag von mimilotta1976 31.05.11 - 22:17 Uhr

#rofl

Beitrag von cico77 31.05.11 - 21:53 Uhr

weil sie ein weichen bauch hat wenn ich sie massier und auch keine eingezogene beine hat,laut meinem arzt kann ich so feststellen ob sie bauchweh oder blähungen hat,na dann frau doctor geben sie mir doch ein rat???

Beitrag von sheela84 31.05.11 - 21:52 Uhr


Carum Carvi Zäpfchen


WICHTIG!!!!

Beitrag von maerz81 31.05.11 - 21:28 Uhr

Du deine Angespannteart und hilflosigkeit überträgt sich.
Versuch Cool zu bleiben dann wird's besser
toi toi toi#freu

Beitrag von stella711 31.05.11 - 21:30 Uhr

bevor du ausflippst kannst du keine Freundin anrufen die vorbei schauen kann?

Beitrag von schnucky666 31.05.11 - 21:30 Uhr

Erst mal gaaaaanz tief durchatmen!
Was meinst du, könnte es Bauchweh sein? In dem alter würde ich nämlich auf die 3-Monatskoliken tippen...strampelt sie viel?? Versuch doch mal den Fliegergriff oder sie sanft am Bauchnabel im uhrzeigersinn zu massieren.
Oder sie sucht deine Nähe... Zieh dein Oberteil aus und lege sie auf die nackte brust, so das sie ein Ohr nah an deinem Herzen hat. Vielleicht beruhigt es sie.

Ich schick dir ne gaaanze Ladung kranft und wünsche euch eine ruhige Nacht!!

LG
Mone

Beitrag von -suse 31.05.11 - 21:31 Uhr

Herum tragen hat meinem Sohn wunderbar geholfen. Oder hopse auf einem Gymnastikball mit dem Baby, das ist nicht so anstrengend für dich. Im Tragetuch das Baby tragen hat auch toll geholfen.
Wir hatten ein Babyjojo, da konnte man auf dem Sofa sitzen und es von dort aus zum schwingen bringen.

Die Zeit geht sicher wieder vorbei du musst nur durchhalten!!!

Beitrag von jerk 31.05.11 - 21:31 Uhr

Hallo,

Achtung, das ist jetzt KEIN Scherz: Spiel ihr Bob Marley vor, das beruhigt jedes Kind!!!

#winke

Beitrag von angeldragon 31.05.11 - 21:34 Uhr

adoro wirkt auch wunder #rofl

Beitrag von engelchen-12 31.05.11 - 21:35 Uhr

Stimmt,wenn sie nebenbei noch ein Joint raucht,dann ist das Kind mega beruhigt :-p

Beitrag von thalia.81 31.05.11 - 22:21 Uhr

#rofl

Beitrag von kiki-2010 31.05.11 - 21:32 Uhr

Ganz im Ernst: Es mag sein, dass Deine Situation als Alleinerziehende nicht gerade einfach ist aber trotzdem musst Du Dich jetzt zusammenreissen!

Diese ersten Wochen sind anstrengend, egal ob mit oder ohne Partner. Es kommen auch bessere Zeiten und eines Tages wirst Du sicher auch jemanden haben der an Deiner Seite ist.

Bis dahin, sei vernünftig und gib Deinem Kind Geborgenheit und Körperkontakt. Trage sie wenn es sein muss den Abend durch die Gegend. Ist nun mal so, da muss jede Mutter durch!

Und nicht vergessen, DEINE Unruhe überträgt sich auf das Kind!!! Wenn Du unentspannt bist, ist sie es auch!!!

Also, mach den Computer aus und kuschel mit Deinem Kind....


lg

Beitrag von angeldragon 31.05.11 - 21:33 Uhr

ruhe bewahren nimm sie auf den arm trag sie durch die wohnung am besten fliegergriff mal ausprobieren und mit ihr gaaanz ruhig reden und nicht so angespannt sein versuch mal sie anzuföhnen wirkt manchmal wunder

morgen gleich zum kinderarzt und abchecken lassen ob es blähungen sind

sollten es koliken sein wird sie vermudlich die nächsten 2 monate täglich schreien wie bei uns