Mein Baby hat die erste Verletzung :-( SILOPO

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von meje.8303 31.05.11 - 21:55 Uhr

Hallo,

muss es nur mal los werden...

Ich war heute mit meiner Vanessa (8 Monate) bei meinen Eltern. Mama und ich saßen im Wohnzimmer und die Kleine hat fröhlich auf dem Fußboden gespielt. Dann hat sie ein Spielzeug Richtung Tür geworfen und ist hinterher gekrabbelt. In dem Moment macht mein Vater die Tür auf (er wusste nicht, dass wir da waren. Er kam von der Arbeit) und ich brülle:"Vorsicht die Kleine!!" Aber es war zu spät. Sie hatte sich einen Finger unter der Tür eingeklemmt. Oh man, ich hätte mit heulen können #heul Sie kann den Finger zwar ganz normal bewegen, also da ist alles ok aber der Fingernagel ist kommplett Blau/Lila.

Es ist so fies, erst spielt sie so vergnügt, und dann passiert sowas #heul
Papa hatte auch ein ganz schlechtes Gewissen.

LG Melanie

Beitrag von thalia.81 31.05.11 - 22:17 Uhr

Spätestens wenn sie selber mit der tür auf und zu machen spielt, wird sie die Fingerchen selber drunterhalten #zitter

Paul liegt total gerne an der Tür und bewegt sie hin und her. Leider ist bei einer tür der Spalt auch so groß, dass seine finger drunter passen #aerger

Beitrag von bengelein 31.05.11 - 22:17 Uhr

hallo melanie
das ist normal ich habe 2 söhne die sich ständig ihrgentwo stossen das gehört dazu besoners mein großer .
ich hab mich auch erst erschrocken kopf hoch das wird schon
bengeklein und ihre räuber 2,5 und 1 jahr alt

Beitrag von anchesen 31.05.11 - 22:21 Uhr

Oh die arme Maus!#heul Ja das ist böse. Aber wir können unsere Kleinen leider nicht vor allem schützen, auch wenn der Gedanke sooooooooooooooo weh tut. Aber hoffe das es ihr jetzt gut geht und ihr der Finger nicht mehr weh tut.
#liebdrueck Nadine und Stella 7Wochen alt

Beitrag von lilly7686 01.06.11 - 08:19 Uhr

Hallo!

Ach, sowas wird noch oft passieren ;-)
Meine Kleine hatte vor ein paar Tagen auch die Finger unter der Türe und hat sie zugeschlagen.
Der Mittelfinger ist immernoch blau :-( Aber was soll man machen? Ich kann deswegen nicht die Türen aushängen. Und ich kann ihr auch das Krabbeln nicht verbieten, nur weil sie gestern blaue Knie hatte nachdem sie in Opas Garten über diverse Steine gekrabbelt ist.
Und irgendwann werde ich ihr auch das Laufen nicht verbieten können, nur weil sie anfangs permanent hinfallen wird.

Also mach dir keinen Stress und weder du noch dein Papa müssen ein schlechtes Gewissen haben :-)

Lg

Beitrag von putzemann 01.06.11 - 09:14 Uhr

ojeeee

wenn der nagel komplett blau ist, solltest du zum artz, weil sonst löster er sich aab.
der gehört wahrschenlich angebohrt, hört sich schlimmr an!! als es ist!!

alles liebe