1.Mens nach Geburt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilaluise 31.05.11 - 21:57 Uhr

Hallo
ich hab jetzt am Freitag dass erstmal meine Mens nach der Geburt vor fast 7 MOnaten bekommen (ich stille eigentlich noch voll).
Aber sie war relativ schnell nach dem eisprung- nach 10 Tagen und auch nur schwach...nur einen TAg hat es mal richtig geblutet...sonst eher eine schmierblutung!
Wie war denn bei euch die este Mens nach der GEburt- hat jemand ähnliches gehabt?Nach der Geburt meiner 1.Tochter hatte ich das nicht!
Will Nfp machen und bin jetzt ein bisschen verunsichert!
lg luise

Beitrag von karra005 31.05.11 - 22:01 Uhr

Woher weißt du dass du deinen ES hattest und dass es nur 10 tage waren? Macht du nfp?
Meine Mens postpartum kam 4 Wochen nach dem abstillen(im 4. Monat). Ich hatte nur eine Progesteronphase von 7 Tagen, also nichts mit freigeben. (NFP):-(
Die Mens selbst war normalstark würde ich sagen. Ich blute aber im Vergleich zu vor der SS 1,5 Tage länger und etwas stärker. Aber nicht bedeutend stark.

Beitrag von lilaluise 31.05.11 - 22:03 Uhr

ich hatte einen starken Mittelschmerz...ich weiß es muss dann nicht sein dass man einen es hatte, aber ich geh mal davon aus. Bei meiner Tochter hatte ich auch um diese Zeit meine erste mens trotz vollstillen!

Beitrag von dani.only 31.05.11 - 22:26 Uhr

ich hatte auch nach 7,5 monaten das erste mal die mens wieder. und zwar genau wie du. ich hab meinen es deutlich gespürt. 12 tage später hatte ich sie und zwar auch quasi nur einen tag.
jetzt hatte ich sie nach 6 wochen wieder und sie war etwas stärker als VOR der schwangerschaft. das scheint sich also alles noch einzupendeln. habe bis vor ca 8 wochen auch noch vollgestillt, jetzt ist es deutlich weniger.

lg dani