Kamen eure Zweiten ähnlich wie die Ersten? Muster?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rumpeline 31.05.11 - 22:05 Uhr

Hallo;
meine erste Tochter kam bei 39+1 SSW nach Blasensprung bei 39+0 SSW. Befund bei 38+4 SSW war damals Muttermund weich und GBH verstrichen, FA sagte damals, Kind kommt bestimt innerhalb von 3-4 Tagen und recht hatte er. Heute bin ich bei 38+6 SSW mit meiner 2. Tochter und Befund vorgestern (also 38+5) war auch weicher Muttermund, verstrichener GBH, ABER mein FA sagt, er glaubt NICHT, dass Kind innerhalb der nächsten Tage kommt....
Frauenarzt und Hebamme sagten die ganze Zeit, dass es ein Muster zwischen dem 1. und 2. Kind gibt und wenn erstes Kind eine Woche vor ET kommt, wird es bei dem 2. auch so sein, außerdem neigen die 2. dazu, eh eine Woche früher zu kommen. Sieht aber bei mir wohl nicht so aus #schmoll.

Wie war es bei euch? Seid ihr diesem Muster "gefolgt"?

Gruß,
rumpeline

Beitrag von lorelai84 31.05.11 - 22:10 Uhr

Also mein großer kam bei 38+0!
einen tag vorher bei der FA, mumu zu und fest, alles geburtsunreif!

Mein zweiter kam bei 35+2, ebenfalls ein tag vorher einen unreifen befund!

Die geburten waren dann zwar beide schnell (und schmerzhaft;-)), aber sonst.....

Ich hoffe die maus lässt sich jetzt noch etwas zeit!

Beitrag von seahorse 31.05.11 - 22:11 Uhr

mein erster kam 1 Tag vor dem ET, ist schon fast 12 Jahre her, kann dazu nicht mehr viel schreiben, aber bei meinem zweiten, er kam am ET, sagte man mir, dass es wahrscheinlich über den ET geht, selbst am Tag der Geburt wurde ich erstmal vom KH heimgeschickt. Was zur Folge hatte, dass mein Sohn dann 2 Std. nach meinem KH Aufenthalt bei uns im Wohnzimmer geboren wurde #verliebt

Beitrag von lucy121 31.05.11 - 22:14 Uhr

Heftig^^#pro

Beitrag von dydnam 31.05.11 - 22:20 Uhr

Silas: 3 Tage vor ET, an einem Sonnabend
Tamino: 3 Tage vor ET, an einem Sonnabend

Um das "Muster" zu vervollständigen: Silas *06.12. Tami *12.06. ;-)

Beitrag von hsi 31.05.11 - 23:30 Uhr

Hallo,

meine Tochter kam damals bei ET+3 nach Einleitung und KS wegen Geburtsstillstand.
Mein erster Sohn kam bei 38+2 SSW nach unreifen Befung, allerdings wieder per KS wegen QL.
Mein zweiter Sohn kam bei 26+4 SSW weil sich die Geburt nicht mehr aufhalten lies per KS zur Welt.
Das einzigste Muster war ich sehe ist, das meine immer früher gekommen sind. Meine Freundin ist mit beiden Jungs über den ET gegangen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling bald 5 J. & Nick knapp 4 J. mit Tim 2 M. (geb. 26+4 SSW)

Beitrag von dreijungsmami 31.05.11 - 23:35 Uhr

meine kamen alle drei einen tag vor oder nach dem et, spontan und ohne größere schweirigkeiten daheim

die geburtsdauer (=schmerzhafte wehen) war: 1. kind 9h, 2. kind 4h, 3. kind 2h

dreijungsmami

Beitrag von rumpeline 01.06.11 - 11:00 Uhr

Hallo ihr Lieben
danke für eure Antworten! Bei euch lässt sich ja schon ein gewisses Muster entdecken. Vielleicht geht's bei mir ja wieder heute Nacht los... Drückt mir mal die Daumen!
LG,
rumpeline