Magenprobleme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von taschila 31.05.11 - 22:17 Uhr

Hallo zusammen,

dies ist meine 2. SS, ich bin bei 14+4 SSW und hab irgendwie ständig Magen-Darmprobleme. In der 1. SS hatte ich überhaupt keine Schwangerschafts-beschwerden, keine Übelkeit am Anfang, nichts! Erst gegen Ende manchmal Sodbrennen.

Diesmal war mir schon von Anfang an häufig schlecht, aber ohne Übergeben, die Phase ist jetzt eigentlich vorbei. Jetzt ist es so, dass ich häufig nach dem Essen ziemlich Magen-/Bauchschmerzen habe und manchmal sogar Durchfall #hicks
Kann das nicht an bestimmten Lebensmitteln festmachen... klar ist nur, ich kann keine "größeren Mengen" mehr auf einmal essen.

Ist das noch normal?? Wem geht´s noch so und hört das irgendwann auf? Echt merkwürdig, dass es so anders ist als in der ersten SS... #kratz

taschila mit Amelie (15 Mon.) und Kleini 2 (15.SSW)

Beitrag von lela32 31.05.11 - 22:31 Uhr

Huhu,

ja das habe ich auch. Erst ein paar Tage Verstopfung und dann auf einmal Sodbrennen ohne Ende und richtige Magenkrämpfe und Durchfall. Habe alle Tipps wie Zwieback essen oder Milch trinken ausprobiert aber nix hilft. Da einzige was mir geholfen hat sind gute Darmbakterien in Kapselform. Ich nehme die von Dr.Wolt Darmflora Plus. Wenn ich die einmal nehme geht es mir direkt am nächsten Tag besser.