CTG mache mir Sorgen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienchen25hb 31.05.11 - 22:24 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Ich hatte heute wieder einen meiner vielen Fa termine. Ich muss jede woche hin wegen verkürzten Gebärmutterhals ( heute 2 cm ). Der Arzt hat eine Anemie bei mir fest gestellt und das CTG war nicht gut.

Meine Maus mag das CTG sowieso nicht so gerne und tobt ganz viel. Heute hat sie die ersten 15 min. geschlafen und die Herztöne waren bei 170 bis 180 und auch nicht weniger. Im CTG sollen ja die herztöne immer hoch und runter gehen bei ihr war das nicht. Dann nach 15 min. wurde sie etwas munter aber nur ab und an mal ein tritt ( ich empfand das zu sonst als nichts) und die Herztöne waren ab 190 bis 210. Erst die letzten 6 min. waren sie auf 150 bis 170 runter gegangen.

Jetzt muss ich morgen nochmal zum CTG. Der arzt sagt wir müssen mal sehen und meine Hebamme meinte ob ich auf geregt war? Doch das war ich nicht. Ich hatte die letzten Tage viel psychisch viel stress aber ich kann mir nicht vorstellen das das so auf das Kind wirkt. Heute war ich ganz entspannt.

Mache mir jetzt sorgen hatte das jemand von euch in einer vorherigen SS oder jetzt??

LG Maja 31 ssw

Beitrag von lucy121 31.05.11 - 22:27 Uhr

Also ich sags mal so,wäre dein Kind akut in Gefahr hätte dein Arzt sehr sicher etwas unternommmen!Morgen biste wieder da und dann mal weiter schauen!
Halt uns doch auf den laufenden okay?


#winke

Beitrag von sweetkiss1981 31.05.11 - 22:32 Uhr

Hallo Maja,

sag mal, trinkst du genug vor dem CTG? Das ist bei mir nämlich so gewesen. Muss vorher mind. 1,5 L trinken... Dann ist alles im grünen Bereich. Ansonsten ist das Blut zu dick und die Plazenta ist nicht ausreichend durchblutet und die Kleinen toben!

LG

Beitrag von bienchen25hb 31.05.11 - 22:47 Uhr

Ich trinke nicht zu wenig aber man hat mir auch bis jetzt nie gesagt ich soll vor dem ctg mehr als sonst trinken. Auch jetzt nicht!!

Werde es aber mal morgen machen.

Vielen dank für den tip.

LG

Beitrag von bienchen25hb 01.06.11 - 14:23 Uhr

Hallo

Ich war heute wieder zum CTG und die Werte waren bestens. Sie hat ganz dolle getobt und die Werte waren in Ordnung.

Ich wollte euch nur auf dem laufenden halten.

Warum Die Herztöne gestern so hoch waren kann sich der arzt aber auch nicht erklären.

LG Maja 31