Wer hatte diesen Taufspruch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andrea1985 31.05.11 - 22:25 Uhr

Und wie habt ihr ihn der Kirche gegenüber durchgesetzt?

"Solange ich klein bin, gebt mir tiefe Wurzeln,
wenn ich groß bin gebt mir Flügel".

Da es ja kein Spruch aus der Bibel ist, sondern soweit ich weiß ein indischer Segensspruch.
Würden den gern für unsere Maus nehmen aber wissen nicht was die Kirche dazu sagt. Sie wird am Sonntag evangelisch getauft. Vielleicht habt ihr sonst noch schöne Sprüche zur Hand.

LG andrea

Beitrag von lilalaus2000 31.05.11 - 23:13 Uhr

Hallo Andrea.

Ja also da musst du mal mit deinem Pfarrer sprechen. Normal ist ja ein bibelspruch. Ich denke es kommt auf den Pfarrer an und daher einfach mal fragen.

LG und schöne Taufe an deine Maus!

Beitrag von magdalena70 01.06.11 - 07:55 Uhr

Hallo,
wir haben zwar einen anderen, aber den Euren kenn ich (Khalil Gibran ;-))
Nur ich würde ihn nicht nehmen und zwar aus einem Grund: Euer Kind wird nicht immer Euer Kind bleiben. Und deshalb wählen wir einen Satz, der ihm auch für sein Erwachsenenleben Kraft geben kann und dann eben auch unabhängig von uns als Eltern funktioniert.
Vielleicht einfach mal so zum Nachdenken :-)
Euch eine schöne Taufe!

Beitrag von keks07 01.06.11 - 10:57 Uhr

Huhu Andrea,

hier der Taufspruch unserer Maus, finde ihn einfach wunderschön :-)

" Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu behüten, auf all deinen Wegen"
Psalm 91.11

LG Tanja