gehts euch auch sooo scheiße mit utrogest?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amina-85 31.05.11 - 22:56 Uhr

guten abend,

ach du meine güte....habe heute mittag um 13h utro vaginal das erstemal genommen wegen sb bei 4+2 und sst wird auch nicht stärker. na ja...komme mir grad so krank vor: kopf und gliederschmerzen, temp momentan 38,1, total müde und schlapp....zum göüvk bin ich krank geschrieben....lieg nur im bett.

diejenigen, die das jeden monat nach es nehmen sollen....wie haltet ihr das aus?????

na hoffentlich hilft es was und der kleine krümel bleibt bei mir!!!!

Beitrag von kia-timbo 31.05.11 - 23:12 Uhr

Hab das in meiner 1.Ss bis zur 13.Woche jeden Tag vaginal genommen und hatte keine Nebenwirkungen.
Bekannt sind mir auch nur Magenschmerzen bei Frauen die es oral genommen haben.

Hört sich für mich nicht nach Nebenwirkungen an, aber würde den Arzt fragen wenn es sich hält bzw den Hausarzt aufsuchen, weil es auch zufällig was andres sein kann was grad heut beginnt.

Gute Besserung!

Beitrag von amina-85 31.05.11 - 23:14 Uhr

aber das ist komisch, es hat erst ca 4 std nach utro angefangen...hmmm....ja wenn es nicht bes´ser wird ruf ich die fa an...muss ich morgen ja sowieso wegen hcg....

danke dir

Beitrag von dydnam 01.06.11 - 09:13 Uhr

Musste Utro die ersten 12 Wochen in der SS mit Tami nehmen, und jetzt vorsorglich auch wieder. Die einzigen Nebenwirkungen, die ich bemerkt habe, waren teilweise echt fiese Stimmungsschwankungen (okay, konnte auch von der SS kommen), und absolut null Bedürfnis nach Sex. Libido war total am Boden. Hoffe, dass ich diesmal davon verschont bleibe. Nehme es jetzt schon wieder ein paar Tage, aber bisher gehts mir blendend.

Ich finde deine Temperatur schon sehr hoch, auch für eine Schwangere. Würde da eher an Fieber denken, was ja auch zu deinen anderen Symptomen passen würde. Vielleicht brütest du einfach was aus?