jucken am hinterkopf teilweise stellen am hals

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Gesundheit & Medizin .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von mama.ines 28.07.11 - 09:37 Uhr

vll könnt ihr mir weiterhelfen weil beim hautarzt dauerd das sehr lange bis ich einen termin bekomme!
seit ein paar tagen fing das am hinterkopf an!es juckt aber sehen kann man nichts(auch keine läuse)
das shampoo kann doch eigentlich nicht schuld sein?! weil seit 2 tagen benutze ich dieses nichtmehr ist aber eigentlich eines ohne duftstoffe etc!
jetzt ist das auch leicht im hals/nacken bereich

was könnte das blos sein ??
lg

Beitrag von soulcat1 28.07.11 - 09:59 Uhr

Hallo! #winke

Ich geselle mich zu Dir! ;-) Genau das Selbe hatte ich auch vor ein paar Wochen und wusste auch nicht, was es genau war.

Ich war ne Zeit lang immer laufen und kam dann seh verschwitzt nach Hause. Auch mein Hinterkopf war total nass. Dann schwitze ich auch schon mal nachts so stark (mein Freund ist so warm wie eine Wärmflasche!), dass ich mit ganz feuchten Haaren wach werde.

NEIN, auch keine Läuse ;-) Gesehen hat man so auch nichts! Aber das hat gejuckt wie sau! :-(

Muss auch noch sagen - so älter ich werde (jetzt 31), desto empfindlicher wird meine Haut...

Da mir keiner Tipps geben konnte - und Hautarzt 3 Monate dauert :-[ hab ich mich selbst terapiert. So mehr oder weniger ;-)

Hast Du mal die Head & Shoulders Werbung mit dem Kopfjuck-Shampoo gesehen?? Wo die Frau beim Date was fallen lässt um sich am Kopf zu kratzen?

Genau DAS Shampoo (mit Eukalyptusextrakt) habe ich mir gekauft. 3,45 € die sich gelohnt haben obwohl ich keine Probleme mit Schuppen habe! #freu

Nicht nur, das das Jucken weggegangen ist (nach der 1. Wäsche wurds schon besser), meine Haare wurden noch schööner! Und das, wo ich meine naturblonden, langen Haare IMMER mit Pantene gewaschen habe!

Jetzt kaufe ich Head & Shoulders ;-)

Zudem habe ich gegen das Jucken Fenistil-Tropfen genommen. Hilft wie die Wutz.

hab ich was von Eichenrinde-Shampoos im Internet gelesen - die kosten aber so 8-9€ und das habe ich nicht ausprobiert.

Na dann: GUTE BESSERUNG!

Liebe Grüße

Petra #winke

Beitrag von mama.ines 28.07.11 - 10:46 Uhr

ja hatte auch schon überlegt mir dieses zu holen!
eigentlich schwitz ich nicht wirklich ,ausser aqb und zu bei anderen arbeiten ;-)
vll liegt es wirklich daran .
ich werde das shampoo mir heute sofort holen sonst dreh ich noch am teller