Bei Blutungen,Marmor D6/Stibium D6 aa

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Schwangerschaft .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von wildehilde85 03.08.11 - 10:51 Uhr

Hallo Ihr,;-)

da ich in letzter Zeit wieder oft gelesen habe das viele in der Frühschwangerschaft leichte oder starke Blutungen haben wollte ich euch sagen was mir geholfen hat:

#proMarmor D6/Stibium D6 aa#pro

Da habe ich täglich ne Messerspitze direkt auf die Zunge genommen und am Anfang wollte ich es nicht glauben das es klappt aber dann waren die Blutungen echt weg...
SUPER TOLL
Hilft bei Blutungen und Einistungsproblemen..

Ganz liebe grüße, Hilde 31.ssw:-D

Beitrag von dasier 03.08.11 - 10:52 Uhr

danke schön

ich geb meiner blutung jetzt noch ein paar tage (heute scheint es - bis jetzt- besser zu sein)

aber wenns nicht weg geht werde ichs versuchen!!

Beitrag von wildehilde85 03.08.11 - 10:55 Uhr

Kannst dich gerne auch mit Fragen an mich wenden...
Ist von Weleda und Homöopatisch;-)

Beitrag von uta27 03.08.11 - 12:26 Uhr

Das habe Ich bei meiner Tochter in der SS vom Krankenhaus bekommen.
Ich hatte bis zum 6.Monat immer wieder z.Teil regelstarke Blutungen.
Nach der Einnahme des Pulvers war dann Ruhe bis zum Schluss! Super Mittel, dass ich gerne schon früher gehabt hätte.
LG, Uta