Daunenjacke nach dem Waschen "platt"

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Medienwelt .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von susen2010 23.10.11 - 11:06 Uhr

Hallo,

gestern habe ich alle meine Winterjacken gewaschen, so auch meine Daunenjacke (auf Handwäsche) und auf einem Bügel zum Trocknen rausgehängt. Gerade sehe ich, dass die Jacke ihr Volumen verloren hat und total dünn und platt ist. :-[ #schmoll

Ich kenne den Trick mit den Bällen im Trockner, aber leider habe ich keinen Trockner.
Hat jemand einen Tipp, wie man einer Daunenjacke wieder Volumen verleiht? Die Jacke ist von Esprit und war sehr teuer. So wie sie jetzt aussieht, könnte ich sie allenfalls als Übergangsjacke anziehen.

Bin dankbar für jeden Tipp und bereit, alles auszuprobieren!

LG, susen

Beitrag von susen2010 23.10.11 - 11:14 Uhr

Huch, falsches Forum! #klatsch Bitte verschieben...

Beitrag von canadia.und.baby. 23.10.11 - 11:21 Uhr

Huhu,

vielleicht hilft dir das weiter :)

http://www.wer-weiss-was.de/theme191/article3161212.html

Lieben gruß
Cana

Beitrag von zaubertroll1972 23.10.11 - 13:07 Uhr

Ohne Trockner versaust Du Dir die Jacke. Nach der Wäsche muß sie einfach mit Tennisbällen in den Trockner.
Geb` sie nochmal in die Reinigung sonst kannst Du die Jacke vergessen. Die Daunen klumpen und schimmeln innen wenn sie zusammenkleben und die Jacke fängt auch an zu stinken.

LG Z.

Beitrag von ccino 23.10.11 - 13:24 Uhr

Vielleicht das nächste mal auf eine Daunenjacke verzichten? Nur so ne Idee..

http://www.youtube.com/watch?v=pNmJ2jflh20

Beitrag von ninnifee2000 23.10.11 - 13:53 Uhr

Reinigung. Das Geld ist es mir jedesmal wert. Da ich mich selten dreckig mache, kommen die Jacke auch nur einmal im Jahr zur Reinigung.

Beitrag von susen2010 23.10.11 - 17:29 Uhr

Vielen Dank, ich werde mal die "Schüttelvariante" ausprobieren und wenn das nicht klappt, gebe ich die Jacke in die Reinigung. Die Jacke ist inzwischen so halbtrocken und wirkt wieder etwas fülliger *g*.

Beitrag von nixfrei 23.10.11 - 18:26 Uhr

Hallo,

also mir gehts mit meiner Jacke auch immer so und ich habe auch keinen Trockner.

Aber:
ich lasse die Jacke immer richtig doll trocken werden.
Danach kann man die Jacke (bei Zwischennähten stückchenweise) wieder aufschütteln.

Ich habe meine nun schon bestimmt 10 Jahre und sie schon öfter gewaschen.

LG