Wie schnell wirkt Metformin?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Unterstützter Kiwu .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von sweeta83 04.11.11 - 09:01 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab PCO und Insulinresistenz.

Normalerweise habe ich alle 3-4 Monate mal meine Mens.

Nun nehme ich seit einer Woche Metformin und seit heute hab ich Schmierblutung. Meine letzte Mens war aber erst Anfang Oktober.

Kann es sein, dass das Metformin so schnell wirkt und den Zyklus reguliert?

Gruß
sweeta

Beitrag von le-berlin 04.11.11 - 09:04 Uhr

metformin ist kein zaubermittel. es ist und bleibt ein anti-diabetikum.

aber davon mal abgesehen glaube ich nicht, dass es schon nach einer woche eine zyklusregulierende wirkung hat.#kratz

ich habe schon in einem Post weiter unten was dazu geschrieben. ich nehme es seit 5 monaten und zyklusmäßig hat es bei mir überhaupt nichts gebracht. es wirkt bei jeder frau unterschiedlich#gruebel

wünsche dir aber natürlich trotzdem weiterhin viel glück#winke#klee

Beitrag von kleinehexe88 04.11.11 - 09:38 Uhr

Hey,

mein Fa sagte das es erst bei Einnahme über einen längeren Zeitraum was bringt, glaub das waren so 3 Monate.. Aber vielleicht hast du Glück und es hilft bei dir ganz schnell.

Drück dir die Daumen

lg

Beitrag von annika24 04.11.11 - 10:16 Uhr

Hallo Sweeta,

ich nehme seit April 2011 Metformin und ich habe jetzt seit 3-4 Zyklen einen einigermassen pünktlichen Zyklus, wobei er immer noch zwischen ca. 10 Tagen schwankt. Aber das ist um einiges besser als vorher. Bin einfach froh, dass es jeden Zyklus einen ES gibt. ;-)
Habe auch 9kg abgenommen. Es braucht also schon Geduld bis sich das Ganze einpendelt und es funktioniert auch nicht immer.

Wünsch dir viel Glück. Liebe Grüsse, Annika.

Beitrag von ta-ni-ta-123 04.11.11 - 12:14 Uhr

Hallo sweeta83,

mir wurde gesagt, dass es wohl 3-6 Monate dauern kann mit der Wirkung
Aber es hat schon nach ca. 4 Wochen super angeschlagen und ich habe seitdem die Periode regelmäßig.

Lg

Beitrag von kristinvogt1 04.11.11 - 21:00 Uhr

Ich nehme seit März 2011 Metformin.Ich habe bei einem Zyklzus von 75 Tagen begonnen. Bei jedem Zyklus wuden es weniger Tage (57 - 39 - 39 - 38 - 39 - und der letzte Zyklius nur 36).
Seit ca. 4 Monaten habe ich auch endlich immer einen ES und auch ein paar Kilos verloren.
Also,ich kann mir nicht vorstellen, dass Metformin von jetzt auf gleich funktioniert. So schnell kann sich dein Körper nicht umstellen.