Suche Weihnachtsgedicht für 4-Jährigen

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums .

Beitrag von i.w. 04.12.11 - 12:38 Uhr

Hallo,

da auf der Weihnachtsfeier im letzten Jahr glaube ich alle Kinder "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt" aufgesagt haben, will ich diese Jahr mit meinem Sohn ein anderes lernen. Aber irgendwie finde ich nur so ewig lange. Weiss jemand ein schönes Gedicht mit max. 8 Zeilen?

Danke und viele Grüße
Isabell#niko

Beitrag von delfinchen 04.12.11 - 13:17 Uhr

Hallo,

bei uns kommt zwar das Christkind und nicht der Weihnachtsmann wie im folgenden Gedicht, aber vielleicht ist es ja was für euch?

Lieber Weihnachtsmann, komm auch in unser Haus
und packe deine Geschenke aus.
Datteln, Feigen und eine Nuss,
das ist ein Genuss.

---------------------------------

Lieber Weihnachtsmann
zün'd die Lichtlein an,
an dem Tannenbaum,
mit Gold und Silberschaum.
Nüsse und Konfekt,
hab' ich schon entdeckt.

----------------------------------

Wann ist wohl Weihnachtszeit?
Wenn es draußen tüchtig schneit,
wenn wir Nüsse knacken,
wenn wir Plätzchen backen,
wenn wir mit der Mutter singen,
wenn alle Glocken klingen,
wenn alle Welt sich freut,
ja dann ist Weihnachtszeit!

------------------------------------

oder - doch mit Christkind:

Christkindchen, komm in unser Haus,
leer deine große Tasche aus,
stell dein' Schimmel untern Tisch,
dass er Heu und Hafer frisst,
Heu und Hafer frisst er nicht ?
Zuckerbretzel kriegt er nicht.

-------------------------------

Christkindlein, ich will artig sein,
bring mir was aufs Tellerlein.
Nüsse, Äpfel, eins, zwei, drei,
auch ein Püppchen sei dabei!
Christkindlein, mach mich fromm,
dass ich in den Himmel komm!

-----------------------------------

Hab ich alle bei Blinde.Kuh.de gefunden, falls du selbst noch gucken willst.

LG,
delfinchen