wann eisprung nach fehlgeburt

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von janine5336 20.03.12 - 17:42 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte am 25.02.meine zweite fehlgeburt in der 6. Woche. Ohne as.
Meine Blutwerte sind auch ok.

Meine Frage ist nun, wann der eisprung stattfindet? Laut zervix und mm müsste er letzte Woche gewesen sein. Auch vom schmerz her. Aber meine Temperatur sprach dagegen. Habe heute das erstemal wieder gemessen. Lag bei 36,9. Letzte Woche konnte ich nur von Montag bis Mittwoch messen. Vorher auch nicht, zwecks krank. Montag war sie bei 36,7 Dienstag bei 36,4 und Mittwoch bei 36,7. Und heute bei 36,9. Ich weiß, die paar Messwerte sind nicht viel wert, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand auf meine Frage antworten. Würde mich freuen

Liebe grüße

Beitrag von anuschka.06 21.03.12 - 10:08 Uhr

Also ganz ehrlich... Habe auch schon 3 FG hinter mir 2 davon ohne Ausschabung und mir wurde trotzdem immer geraten 3 Monate zu warten...
Dein Körper muss sich, auch wenn es nicht weit war erstmal erholen. Die Schleimhaut muss erstmal in Ordnung kommen usw.

Ich würde an eurer Stelle noch einen Monat warten..Auch so kann man eine FG hervorrufen

Beitrag von janine5336 21.03.12 - 17:32 Uhr

Also ich habe mich da eigentlich auf die Meinung meiner Frauenärztin verlassen.

Sie meinte dass wir es sofort wieder probieren können.

Weiß nun auch nicht. Die Meinungen sind sehr geteilt was das angeht.