Vergleichsarbeit Deutsch/Mathe 3. Klasse?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Kids & Schule .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von tinaspimboli 25.04.12 - 22:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

irgendwo schnappte ich was von Vergleichsarbeiten auf,...

Nun lese ich diese Termine auch fest im Kalender der Schule stehen.

Was hat es denn mit diesen Terminen auf sich?

LG, Tina

Beitrag von lena10 25.04.12 - 22:39 Uhr

Hallo,

das ist VERA.

Gibt es schon seit ein paar Jahren, ist für die Grundschulen das, was PISA für die weiterführenden ist.
Google mal danach.

LG Lena

Beitrag von musicalfever4 26.04.12 - 06:18 Uhr

Hallo,
VERA gibt es aber auch an den weiterfuehrenden Schulen!
Grass Petra

Beitrag von lena10 26.04.12 - 09:04 Uhr

Oh, ich dachte, das hätte da einen anderen Namen!

LG Lena

Beitrag von manavgat 26.04.12 - 11:10 Uhr

VERA ist ein Mittel um die Qualität der Schule/der Lehrer zu testen. Leider werden diese Vergleichsarbeiten immer wieder als normale Klassenarbeiten gewertet, was eigentlich nicht sein sollte, da diese Vorgehensweise die Ergebnisse verfälscht.

Warum? Weil die Eltern mit den Kindern arbeiten oder gleich Nachhilfe organisieren. Am schlimmsten ist das bei VERA 8.

Gruß

Manavgat

Beitrag von tinaspimboli 26.04.12 - 15:08 Uhr

Vielen Dank,...

VERA klingt ja eher wie der Name einer Slipeinlage als für ein PISA Test *grins*,....

Aha, na da bin ich aber wieder auf die eifrigen Mamas gespannt, die da lernen was das

Zeug hält. Gibt bei uns wohl sogar einen Elternabend diesbezüglich.

Weshalb steht das fest im Schulkalender bzw. plus Elternabend, sollen die doch testen, ohne daß es die lieben Eltern (und Kinder) groß mitbekommen, dann paßt sicher auch das Ergebnis,....

Danke für die Infos.

LG, Tina

Beitrag von reise-esel-mallorca 26.04.12 - 16:53 Uhr

<<sollen die doch testen, ohne daß es die lieben Eltern (und Kinder) groß mitbekommen, dann paßt sicher auch das Ergebnis<<

nein, leider gibt es auch Lehrer, die "vorüben", damit ihre Klasse besser abschneidet als die Parallelklasse...#augen alles hier erlebt.

LGrem

Beitrag von thalia.81 26.04.12 - 21:29 Uhr

Es gibt sogar Lehrer, die gehen diesen Test gemeinsam mit der Klasse durch, besprechen einzelne Lösungen und lassen die Schüler währenddessen ausfüllen #winke

Mit einem solchen Klassenergebnis steht man als Lehrer doch super da #schein

Beitrag von reise-esel-mallorca 27.04.12 - 09:22 Uhr

Ja, das ist natürlich noch besser.

Ich hörte schon einmal, dass die hervorragenden PISA-Ergebnisse in anderen Ländern tlw. ebenfalls so entstehen.