Welche Größe muß ich kaufen beim Bauchband ???

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Schwangerschaft .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von schwanger05 11.03.06 - 09:56 Uhr

Guten Morgen Zusammen !!

Ich möchte mir gerne so ein süßes Bauchband kaufen, weil meine Hosen jetzt doch langsam eng werden und ich vor allem kurze Oberteil habe, die dann den obersten (offenen ;-)) Hosenknopf schon mal durchblitzen lassen. Außerdem habe ich oft einen kalten Bauch (auch wenn ich lange Sachen anhabe), so daß ich das Band sicher angenehm finden werde.

Welche Größe nehm ich denn da ?? Die Größe, die ich vor der Schwangerschaft hatte ?? Oder mehr ? Ich habe noch nicht viel Bauch, wie gesagt, es reicht nur nicht mehr für den obersten Knopf. Oder kauf ich jetzt ein kleines und nachher - wenn der Bauch "explodiert" ist - noch ein größeres ??


Danke schon mal,

liebe Grüße

Denise (gerade den Umzugsstreß und Ortswechsel - 50 km von zu Hause - hinter sich gebracht)

Beitrag von zelda 11.03.06 - 10:08 Uhr

Hallo Denise!

Ich brauch das Bauchband zwar noch nicht wirklich, hab es mir aber aus Neugierde schon mal bestellt. Gestern kam es an und obwohl es in Größe L/XL ausgeschrieben war hat sich herausgestellt dass es sowieso nur diese Größe gibt. Es steht nämlich Onesize drauf. Bei www.bauchband.de stand auch, dass L/XL für die Größen ab 38 passen sollte. Für alles darunter gab es bei ganz wenigen Modellen S/M.
So wie ich es einschätze - meine Ausgangsgröße ist 38/40 - ist L/XL richtig und auch bequem.
Viel Spaß beim Einkaufen - ich hoffe, ich konnte Dir helfen!

Liebe Grüße und schönes Wochenende!

Zelda + #ei 12. SSW

Beitrag von schwanger05 11.03.06 - 10:10 Uhr

Hm, ich habe Ausgangsgröße 34/36....mal gucken wie ich das mache. Aber die Internetadresse ist auch schon ein guter Tip, ich hatte bisher nur bei Ebay geguckt !

Beitrag von zelda 11.03.06 - 10:16 Uhr

Tja, dann schau Dir vielleicht doch die S/M Modelle an, es gibt sie auf jeden Fall!

Grüße, Zelda

Beitrag von saribeiro 11.03.06 - 10:19 Uhr

Hallo,

die Bänder gibt es nur in einer Größe. Die sind dehnbar.
Ich habe mir die selbst genäht. Kommt viel viel billiger und man kann sich super tolle Stoffe aussuchen. Kosten beim Selbernähen max. 4 Euro.


Gruß
Saribeiro

Beitrag von steffni0 11.03.06 - 12:33 Uhr

Hallo Denise!

Es stimmt nicht, dass es die Bänder nur in einer Größe gibt. Ich habe definitiv verschiedene Größen Zuhause und ich habe sie über Ebay bestellt.

Ich hatte vorher auch immer Größe 34/36 und habe mir die Bänder auch in Größe S/M bestellt. Es gibt die zwar auch als Einheitsgröße, aber dann sind sie schon sehr groß. Ich passe in meines mit Einheitsgröße noch nicht rein.

Guck mal bei Ebay oder bei Bauchband.de. Da gibt es teilweise die gleichen, aber praktisch sind die auf alle Fälle! Ich hatte auch immer so einen kalten Bauch.

Lieben Gruß

Steffie