Ich schwör´, ich bin schwanger... Wann testen?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Kinderwunsch .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von taina86 25.01.14 - 16:48 Uhr

Hi Ladies,

auch, wenn ich mir die meisten Zyklen ne Menge eingebildet hab... Ich schwör´, dass ich schwanger bin... Leider war der erste Test an ES+10 mit nem 10er von Yes or No negativ, aber das war ja auch irgendwie klar... #klatsch

Hab auch schon nen CB Digi ohne WB am Start, kämpfe die ganze Zeit mit mir, wann ich mich wohl an den rantrauen kann... Weiß nicht ob ich noch bis NMT aushalte...

Bitte helft mir durchzuhalten oder sagt mir, ob der auch schon vor NMT erfahrungsgemäß gut anschlägt...

Hier mein ZB (ich glaub, das wird n Lineal... :-p):
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1033243/750989

Ach ja, die meisten Symptome findet ihr im ZB, allerdings kommen auch noch andere hinzu: Kann nicht mehr durchschlafen, Verstopfungen (und ich kann normalerweise die Uhr nach stellen...#sorry), Unterleibsziehen (wie Muskelkater), pieksen und zwicken in den Möppis, ein Kribbeln im Unterleib (wie als wenn man erregt ist), und morgens einen Bärenhunger (obwohl ich sonst immer erst Stunden nach dem Aufstehen was essen kann), tierischen Durst und und und...

Danke für eure mentale Unterstützung!!!

#danke

Beitrag von pommel2010 25.01.14 - 16:54 Uhr

Ein CB mit WB schlägt m.E. schon ziemlich zuverlässig bei ES+11/12 an.

Ich drück die Daumen!

Ich hatte lettzten Monat alle Anzeichen meiner ersten Ss aber war es leider doch nicht...#schmoll

Beitrag von taina86 25.01.14 - 17:01 Uhr

Ja, ich traue mich irgendwie auch noch nicht dran zu glauben. Die Angst vor einer Enttäuschung ist halt echt groß, zumal man ja garnicht mehr weiß, worauf man noch vertrauen soll, wenn die Anzeichen soooo deutlich sind und dann...

Ich bete, dass es dieses Mal geklappt hat!

Vor Montag werde ich glaube ich trotzdem nicht testen... (Hoffe, ich halte durch!)

Beitrag von elfchen17 25.01.14 - 17:08 Uhr

Hey, wie kommt's das du so fest überzeugt bist schwanger zu sein? Habe deine Anzeichen auch, außer Verstopfung ;-)

Diese pickelchen auf den Brustwarzen sind ein Symptom?

Ich hab auch das Gefühl, dass es diesmal geklappt hat

Beitrag von taina86 25.01.14 - 17:15 Uhr

Mmmh ob das direkt ein Symptom ist, weiß ich nicht, ist mir halt vorher nicht so aufgefallen... ;-)

Ich weiß nicht, es ist so ein Gefühl... Kann es gar nicht so genau beschreiben... Hoffe, mein Gefühl täuscht mich nicht.

Meine Kurve sieht auch anders aus, als sonst, viel zackiger und das die Tempi jetzt auf einem Niveau bleibt, ist auch neu. Letzten Zyklus war sie bspw. schon wieder am Sinken.

Vor ein paar Tagen war ich bei meinen Pferden und die beiden Stuten wollten garnicht mehr von meiner Seite weichen und haben ständig an mir geschnuppert. Die eine immer im Gesicht und die andere immer am Bauch... #baby
Sagt man nicht auch, dass Tiere das aufgrund der Hormonumstellung viel eher wahrnehmen? Wenn ja, könnte das ja ein Zeichen sein. Und die beiden sind sonst nicht so anhänglich...

Beitrag von canbaloo 25.01.14 - 17:16 Uhr

Darf ich mal fragen was für *Pickelchen* an den Brustwarzen? :-) Wie darf man sich das vorstellen?

Ich hab diesem gar nix, außer etwas Brustziehen. Das finde ich komisch! :-) Ich hab hier schon oft gelesen, das einige schon ES+10/11 damit positiv getestet haben. Von daher stehen die Chancen wahrscheinlich nicht schlecht schon eher ein Ergebnis zu haben.

Beitrag von taina86 25.01.14 - 19:07 Uhr

Hi! Hab grad mal nachgeschaut: diese Pickelchen heißen Montgomery-Drüsen!!!

Beitrag von mella-2014 25.01.14 - 18:08 Uhr

Du fragst ob die pickelchen auf den BW ein symptom sind?

Ich hatte das bei meiner ersten Schwangerschaft auch und meine Frauenärztin hat mir erklärt das dass kleine duftdrüsen sind damit das baby die brustwarzen besser zum saugen findet und riecht das es auch wirklich seine mami ist.

Übrigens ich bin heute in der 6ssw und habe diese pickelchen ca.vor 2 wochen wieder bekommen :)
lg

Beitrag von elfchen17 25.01.14 - 19:19 Uhr

Wow ok, dass wusste ich nicht. Bei mir ist das sowieso komisch. Ich war genau am ES Tag beim FA zum Blut abnehmen um zu gucken ob mit den Hormonen alles gut ist (meine Mama konnte uns Kinder nur mit Hormone bekommen)

Jedenfalls war ich letzte Woche wieder da, alles gut. Nur das komische, der wert des Hormons was bei Schwangeren für die Produktion der Milch verantwortlich ist, ist bei mir anstatt bei normalen 15 bei 28

Bei schwangeren liegt der Wert bei 130

Beitrag von mamah 25.01.14 - 21:22 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1037076/750920?1390680107

hi habe heute auch mit ein 10 er negativ getestet. Bin ZT 25 habe auch noch
ein CB Zuhause. Fällt mir auch schwer zu warten

Beitrag von taina86 25.01.14 - 23:25 Uhr

Hallo Leidensgenossin! Dein ZB sieht auf jeden Fall auch noch gut aus! Dein NMT ist einen Tag eher als meiner... Wann testen wir? ;-)

Beitrag von taina86 26.01.14 - 09:11 Uhr

Meine Tempi steigt weiter... *freu*

Oh, ich bin richtig aufgeregt... Kann es kaum erwarten morgen früh wieder Tempi zu messen... #huepf

Beitrag von mamah 26.01.14 - 09:55 Uhr

Guten Morgen,
das hört sich gut an.
Meine Temp. steigt auch jedoch habe ich wenig geschlafen die Nacht.
Mein 10er heute war Negativ. Habe das Gefühl Mens kommt :-(
Wie lange übt ihr schon?
Wir 14 Monate

Beitrag von taina86 26.01.14 - 10:29 Uhr

Das ist ja doof.. Drücke dir die Daumen, dass dein Gefühl dich täuscht.

Wir üben seit Anfang Mai 2013, allerdings mit einer Zwangspause Von September bis Dezember, also ist das jetzt unser 5. ÜZ.

Beitrag von mamah 26.01.14 - 12:01 Uhr

Drücke dir auch Daumen