Wie lange "lebt" die Eizelle?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Kinderwunsch .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von aeffchen77 24.08.06 - 11:08 Uhr

Hallo Mädels,

analog zu dem Spermien"lebenszeit"-Thread unten würde ich gerne mal wissen, wie es da mit der Eizelle aussieht.

Hab mal gelesen, dass die Eizelle bis zu 12 Stunden nach dem Eisprung befruchtbar ist. Stimmt das?

Gruß
aeffchen77

Beitrag von anna81 24.08.06 - 11:13 Uhr

Hi,
der analoge Thread;-)
Hab gelesen,Eizellen sind 12 bis 24 Std befruchtungsfähig

Lb Gruß

Anna

Beitrag von moggele1983 24.08.06 - 11:14 Uhr

Hallo aeffchen,

also ich denke da gibt es verschiedene Meinungen. Ich hab mal im Buch gelesen sogar 24 Std. mein FA meinte allerdings das die Eizelle "nur" 7 Std. befruchtungsfähig wäre.

LG
Moggele + #baby inside (14.SSW)

Beitrag von aeffchen77 24.08.06 - 11:25 Uhr

Wird wahrscheinlich so sein, dass 7 Stunden das Minimum und 24 Stunden das Maximum sind.
Das wird dann, wie eigentlich alles, was den Kinderwunsch betrifft, von Frau zu Frau variieren, oder?

Gruß
aeffchen77