Hauskauf - Wann Schlüsselübergabe ?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Haushalt & Wohnen .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von kama2729 23.09.06 - 15:52 Uhr

Hallo !

Wir werden nächste Woche den Kaufvertrag für unser Traumhaus unterschreiben.
Im Vertrag steht, dass die Übergabe nach Erhalt des Geldes erfolgt (also wohl erst 6-8 Wochen später !!!).
Der Verkäufer hatte uns vor einiger Zeit gesagt, dass wir sofort nach Unterschrift des Vertrags die Schlüssel bekommen, hat aber jetzt Bedenken.

Hat der Verkäufer irgendwelche Nachteile dadurch, wenn er uns die Schlüssel nach Vertragsunterschrift gibt ? Vielleicht versicherungstechnisch, oder ???

Bitte helft mir weiter, ich weiß nicht mit welchen Argumenten ich kommen soll, damit wir nächste Woche schon anfangen können (wäre Weihnachten am liebsten durch mit Renovieren und Umzug).

Gruß

Beitrag von susa12 23.09.06 - 17:09 Uhr

Hallo,
normalerweise sollte so etwas im Kaufvertrag stehen, wann ist Schlüsselübergabe, wann Übergang von Nutzen und Lasten?

Wenn im Vertrag steht, dass der Übergang erst nach Erhalt des Geldeingangs ist, kann der Verkäufer das bis dahin auch so lassen.

Wir haben das extra im Kaufvertrag festgelegt, dass Schlüsselübergabe zwar nach Geldeingang ist, wurden uns aber schon gegeben, nachdem wir eine Bestätigung der Bank, dass das Geld angewiesen wurde, vorgelegt hatten. Waren zwar nur 2-3Tage eher aber immerhin Zeit, um schonmal was zu machen.

Vielleicht fragt Ihr den Verkäufer einfach nochmal oder je nachdem, wie das finanziert wird, gebt ihm eine Bestätigung, dass Ihr das Geld auch definitiv bekommen werdet, evtl. auch von der Bank. Vielleicht gibt er Euch dann ein wenig eher die Schlüssel.

Sonst bleibt Euch nur warten und alles für den Umzug vorbereiten.
Viel Glück im neuen Heim!

Susa

Beitrag von sarlessa 23.09.06 - 20:24 Uhr

Hallo Kama,

klar hat der Verkäufer einen Nachteil wenn er Euch die Schlüssel vorher gibt.

Woher weiß er das Ihr auch bezahlt?
Wenn ihr den Schlüssel ersteinmal hat sieht er alt aus, wenn dann das Geld doch nicht kommt.

Ich kann den Verkäufer verstehen.

Wir haben uns letztes Jahr auch ein Haus gekauft. Schlüsselübergabe: als das Geld auf dem Notarkonto war.
Und wir haben letztes Jahr eine Eigentumswohnung verkauft: Schlüsselübergabe? Als das Geld auf dem Notarkonto war.

Unser Hausverkäufer war aber so nett, wir konnten mit dem Küchenmann schon vorher die Küche ausmessen lassen.

LG

Hella