stechende Schmerzen seitlich unter der Brust/Rippen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserer Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von birnchen76 30.11.06 - 12:09 Uhr

Hallo,

bin in der 7. Woche und habe plötzlich seit gestern abend stechende Schmerzen seitlich zwischen linken Arm und Brust. (Rippen?) Was kann das sein? Tiefes einatmen tut schon weh und bestimmte bewegungen. Lachen geht gar nicht.

Habt ihr ne Idee?

Beitrag von celia79 30.11.06 - 12:13 Uhr

Hallo,

das kenne ich, habe ich auch schon oft gehabt. Das Einatmen tut richtig weh. Dann hat man sich glaube ich einen Nerv eingeklemmt. Manchmal geht es auch weg, wenn man ganz tief durchatmet, dann knackt es und es ist weg. Allerdings gehört da eine Portion Mut zu, denn man atmet ja eigentlich nicht freiwillig ein, wenns wehtut.
Sollte es nicht weggehen, dann geh mal zum Arzt, es könnte auch eine Rippenfellentzündung sein. Ist aber in den meisten Fällen eher das andere.

Ach ja, Arm hochheben und die schmerzenden Stellen massieren lindert ein wenig.

Gute Besserung, Celia mit Hannah (23.12.2004)

Beitrag von kathi0812 30.11.06 - 15:27 Uhr

Hey genau so ging es mir vor 2 wochen und war daraufhin auch beim doc. Der hat dann eine rippenprellung festgestellt und da ich dadurch falsch geatmet hat eben weil es so weh tat usw hab ich ne Lungenentzündung bekommen.
Geh lieber direkt zum Doc ich hab leider zu lang gewartet =/
LG Kathi