Wie Streifen aus Raufaser malen...?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Baby-Vorbereitung .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von dunki 26.01.07 - 11:08 Uhr

Hallo,
einige von Euch haben hier ja Foto´s von ihren Kinderzimmer reingestellt, besonder gut gefallen haben mir einige Wände,
wo auf Raufaser bunte Streifen gemalt wurden.

Leider bin ich mit so etwas nicht besonder geschickt.
Könnt ihr mir die Technik verraten bitte.

Mit Bleistift anzeichnen und Klebeband abkleben?
Aber dann sieht man doch bestimmt den Bleistift, oder?

LG
DUNKI

Beitrag von shivana 26.01.07 - 11:20 Uhr

Reicht ganz einfach ein paar Markierungen zu machen (da wo ein Streifen beginnen und enden soll), dann ein Lot von der Decke faellen (Band mit was schwerem dran oder halt als Alternative eine Wasserwage nehmen) und dann das ganze mit Malerkrepp abkleben an den Markierungen und dazwischen ausmalern mit der gewuenschten Farbe.
Ich hoffe das war verstaendlich #hicks

LG Juliane

Beitrag von vonrogall 26.01.07 - 11:20 Uhr

Hallo!

Also ich würde mit einer Wasserwaage und einem Bleistift eine feine Linie ziehen und das dann mit Krepppflaster abkleben.

Dann malen und warten, bis die Farbe getrocknet ist!

Klebeband abziehen und fertig!


Grüße aus dem Sauerland, wo es immernoch kalt ist und etwas Schnee liegt #snowy
Caddy (die sich nichts sehnlicher wünscht als ne funktionierende Waschmaschine) mit Mann, Sophie (*19.11.2002), Yvette (*02.02.2006) & #baby (12. SSW) inside #huepf

Beitrag von lizzy77 26.01.07 - 11:23 Uhr

Also ich hab mit Bleistift angezeichnet und dann halt so abgeklebt, dass die Striche gleich wieder übermalt werden.

Bei Raufaser wirst Du das Problem haben, dass es dir die Farbe unterm Klebeband rausquetscht.
Versuch es darum so.
Abkleben, die Klebebandinnenränder, also da wo der Streifen rein kommt mit Acryl, weiss oder klar (kein Silikon) "versiegeln" und gleich streichen. Du solltest die Klebebänder wieder abziehen, bevor das Acryl trocken ist.

Sollte dennoch ein kleinen Schönheitsfehler passieren, kann man das ja wieder ausbessern.

LG und viel Spass beim Malern
Lizzy

Beitrag von zuckermaus211 26.01.07 - 12:11 Uhr

Hallo !!

Mein Mann ist Maler ..er hat so ein Kreideband. Da brauich man einfach Punkte anzeichen auf die Wand und dann die schnur ziehen und loslassen dann hat man einen geraden strich an der Wand.

Aber falls du sowas nicht hast mit Bleistift und Abklebeband gehts auch.

Lg Nadja

Beitrag von scarlettohara 26.01.07 - 14:47 Uhr

Guckst Du hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=51&tid=721030&pid=4621308

Grüße
Scarlett