Babybett: Bettwäsche & Himmel selbst nähen - WER KANN HELFEN???

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Baby-Vorbereitung .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von siriia 10.03.07 - 21:58 Uhr

Hallo ihr lieben Urbias!!

Wir sind gerade fleißig damit beschäftigt unser Kinderzimmer für's Baby herzurichten. Wir möchten es zum Thema "Meer & Unterwasserwelt" gestalten. Dazu gehört natürlich auch die textile Ausstattung für's Babybettchen und für den Stubenwagen.

Leider habe ich weder im Internet noch in Geschäften das Passende gefunden und suche jetzt nach einer günstigen Alternative. Und das heisst: Selbermachen!!!

Hat jemand schon mal die Babybett-Ausstattung selbst genäht?? Hat jemand oder gibt es irgendwo Näh-Vorlagen dafür?? Gut, Bettwäsche nähen ist noch einfach, aber der Bett-Himmel und das Äußere eines Stubenwagens dagegen schon komplizierter.
Ich benötige unbedingt einen Schnittbogen oder Ähnliches. #kratz

Bitte Hilfe!!!!! #schwitz
Dafür wäre ich seeeeeeeehr dankbar!!! #danke

Liebe Grüße,
SIRIIA #sonne & JANNIK #baby inside (32+1)

Beitrag von die.kleine.hexe 10.03.07 - 22:32 Uhr

hallo,

ich habe für meine nichte einen betthimmel aus einem großen betttuch genäht ! das ging ganz gut und es sind auch nur gerade nähte und man kann die seitensäume gut verwenden. hast du schon den himmelhalter ? dann geht es einfacher, weil du anlegen kannst

bei dem stubenwagen wird es etwas komplizierter ich denke dafür gibt es auch keine schnittmuster, weil die formen so unterschiedlich sind. unser stubenwagen war auch marke eigenbau und hatte/hat einen selbstgenähten "umgang"

wenn ich das Objekt kennen würde, könnte ich dir sicher helfen...bin an der nähmaschine nicht ganz ungeschickt ;-)

lg,
hexe

Beitrag von gisele 10.03.07 - 22:43 Uhr

hallo!!!
wir haben an den stoffhimmel schlaufen genäht,so passt er durch den betthimmelhalter(was für ein wort#gruebel).den stoffhimmel einfach gerade runter nähen,braucht man nicht viel stoff für.
oder du nimmst fertige gardinen(gibt es doch in allen farben) und kürzt sie.toll sehen auch diese chiffonndinger aus;-).
für den stubenwagenkorb kannst du auch einfach ein grosses stück stoff(quadratisch) nehmen,säume umnähen,in den wagen legen,so gross natürlich das der stoff über den korb hängt#kratz,weisst du wie ich meine?
dann die matratze drauf,fertig#huepf
oder du bindest um den stoff am korb noch eine grosse schleife,je nachdem wie du möchtest.
ich habe vieles selber genäht,da mir die meisten sachen nicht so zusagen,oder viel zu teuer sind#schwitz
lieben gruss,nadine

Beitrag von siriia 10.03.07 - 23:17 Uhr

Dankeschön für den Tipp! Klingt echt praktisch, das mit dem quadratischen Stoff. Solche Chiffon-Gardinen habe ich auch schon günstig bei IKEA gesehen. Heutzutage ist es echt schwierig, etwas günstig zu finden. Besonders Babysachen und Babybettwäsche - ist echt der Wucher! Da muss man schon kreativ sein :-p

Beitrag von ronja_mama 10.03.07 - 22:49 Uhr

http://www.stoffe.de/schnittmuster/cid399.html

Hab mal aus Langeweile gegoogelt. Vielleicht wirst du da fündig.

LG