wer hat erfahrung mit cimicifuga d1

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Schwangerschaft .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von zuckerschnecke44357 19.03.07 - 15:01 Uhr

meine Hebamme hat mir gestern Cimicifuga d1 aufgeschrieben da ich Vorwehen habe und morgen zum Wehenbelastungstest muss..

Hat es von euch schon mal jemand genommen ?und hat es wirklich die Wehen gefördert..

#sex hat sie mir auch empfohlen da ja schon eine Wehen bereitschaft gegeben ist..klappt das beim ersten mal schon??#kratz #hicks

Beitrag von misselli1408 19.03.07 - 15:16 Uhr

Hallo,
bekommen hab ich Cimicifuga noch nicht, da das meine erste Schwangerschaft ist und ich auch noch lange nicht soweit bin.
Da ich aber bei Medikamenten etwas vom Fach bin, kann ich nur folgendes sagen:

Es handelt sich hierbei um ein rein homöepatisches Mittel, was durchaus wirksam seien KANN. Es liegt immer ein wenig an der Dossierung und am Körper selbst, wie der das Mittel aufnimmt.

Also och hab mal nach ner OP Arnica D3 genommen und ich muss sagen, es hat meine Wundheilung positiv beeinflußt.

LG Melli