was kostet so pauschal ein bauantrag/genehmigung für anbau??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von knuddelkeks 10.07.07 - 14:13 Uhr

huhu ihr lieben..

aufgrund diversen zuwachses unserer familie haben wir nu beschlossen so ein bis zwei zimmer anzubauen..
planungstechnisch dürfen wir nur müssten wir ne genehmigung haben...
weiß einer was dies kostet?? so rein zufällig??

lg der keks

Beitrag von celina.mama 10.07.07 - 20:41 Uhr

hallo du keks...

also, ich denke, das ist von fall zu fall verschieden.
wir haben vor längerer zeit eine baugenehmigung für wintergarten und garage bekommen und haben ca. 400€ bezahlt.

lg, celina.mama #klee

Beitrag von knuddelkeks 11.07.07 - 06:01 Uhr

huhu..

danke für deine antwort....

mußtet ihr denn auch ne zeichnung dafür haben???

lg der keks

Beitrag von celina.mama 11.07.07 - 14:12 Uhr

huhu...

ja, wir haben auch zeichnungen eingereicht. die ersten waren vom architekten gemacht. nachdem diese aber abgelehnt wurden, hab ich selbst gezeichnet.

lg celna.mama #klee

Beitrag von knuddelkeks 11.07.07 - 17:02 Uhr

darf ich fragen wie du das gemacht hast?????????????????????

lg

Beitrag von celina.mama 12.07.07 - 10:11 Uhr

Hallöchen

Was meinst Du denn ?

Die Zeichnung ? Ich hab die Original Architekten Zeichnung genommen und so gut es ging die bestehenden Teile am Haus abgepaust und anschließend mit Bleistift und Lineal die die Zeichnung so erweitert, so wie es vom Bauamt gefordert war.

Hab dort vorher nachgefragt und sie sagten, wenn ich das kann, kann ich das gerne selbst machen.

Ist halt wichtig, dass Du ganz genau zeichnest und die Maße genau in mm umrechnest. Der Plan ist ja schließlich verbindlich.

Alles Liebe,
celina.mama#klee

Beitrag von kadootje 11.07.07 - 10:10 Uhr

Hallo, Keks!

Die Kosten hängen von den Baukosten, der Baugebührenordnung und den Leistungen des Vorlageberechtigten ab. Wird Prozentual berechnet. Zeichnungen gehören dazu... Wenn weitere Fragen, einfach über VK melden, beantworte sie dir gerne...

LG,
Michelle