Was ist los mit meinem Kind?
Reagiert Ihr Kind ängstlich auf laute Geräusche, unbekannte Menschen oder Änderungen im Tagesablauf? Dann könnte es hochsensibel sein. 15 bis 20 % aller Kinder sind auf diese besondere Art empfindsam.
Oft wird die Hochsensibilität als ADHS fehldiagnostiziert.
Der Club dient dazu, Kenntnisse und Erfahrungen über Hochsensibilität auszutauschen. Ausserdem möchte ich das Wissen, dass es Hochsensibilität gibt, weitergeben.
Freue mich auf euch!

Entstehungsgeschichte / Motivation

Meiner Meinung nach wissen viele gar nicht, dass es Hochsensibilität überhaupt gibt. Man erahnt zwar, dass mit seinem Kind und evtl auch mit einem selbst irgendetwas nicht "normal" ist, aber man weiss nicht was.
Da ich selbst nur per Zufall von Hochsenibilität bei Kindern und Erwachsenen erfahren habe, möchte ich dieses Wissen darüber weitergeben und mich mit Gleichgesinnten austauschen.
So ein Familienalltag mit HSK kann zuweilen sehr anstrengend sein...
Ich freue mich deshalb über regen Austausch und viele Mitglieder!

Viele Grüße
sterntaler76