Dieser Club ist privat und kann nur von Mitgliedern eingesehen werden.

Ein besserer Name fiel mir nicht ein ;-) Dieser Club ist für all diejenigen gedacht, die gerne ein (weiteres) Kind wollen, aber bei denen der Partner keinen Kinderwunsch verspürt. Wie gehen wir damit um? Wie können wir das in der Beziehung thematisieren ohne zu "nerven"? Gibt es Hoffnung oder lenken wir uns lieber ab vom Kiwu? Hier ist keiner genervt :-)

Entstehungsgeschichte / Motivation

Hallo, ich bin 31 Jahre alt und Mutter einer wunderbaren Tochter. Einem zweiten Kind stände eigentlich nichts im Wege, ich wünsche es mir sehr. Leider will mein Mann kein weiteres Kind. Und nun? Meinen Mann will ich behalten, meinen Kinderwunsch nicht so einfach aufgeben. Warten? Verzichten? Ich freue mich mit euch auf Diskussionen.