Dieser Club ist privat und kann nur von Mitgliedern eingesehen werden.

Hier können sich Mütter und Väter von Migräne/Kopfschmerz-Kindern austauschen.
Vielleicht gelingt es uns mit Ratschlägen untereinander die Leiden und Schmerzen unserer Kinder zu lindern.

Entstehungsgeschichte / Motivation

Mein Sohn Denny leidet seit seinem 3. Lebensjahr unter Kopfschmerzen.
Es dauerte 3 Jahre bis dieses als Migräne diagnostiziert wurde.Eine Odyssee durch Kinderarzt-,Augenarzt- und Othopädenpraxen liegt hinter uns.Leider bekommt man sehr wenig Hilfe.
Ich hoffe das man sich mit Eltern austauschen kann die ähnliches erfahren haben und hoffe das wir uns mit Tipps gegenseitig helfen können.