Dieser Club ist privat und kann nur von Mitgliedern eingesehen werden.

Dieser Club soll ein Dikussionsforum bieten, für Frauen die sich mit der Diagnose einer MS auseinandersetzen müssen und dennoch ein Kind wollen, allen Risiken und Schwierigkeiten zum Trotz. Ich würde mich freuen mich hier mit anderen austauschen zu können und Erfahrungen weiter zu geben.
Strikt verboten wird nur das schlecht machen, die MS muss schließlich mit euch leben, nicht ihr mit der MS.

Entstehungsgeschichte / Motivation

Ich bin in meinem 18. Lebensjahr diagnostiziert worden. Im November 2011 bin ich endlich Mama geworden, mein Sohn kam ohne Komplikationen und pumperlgsund zur Welt. Ich stille und habe vor, das auch weiter zu tun, wenn nicht zwischenzeitlich ein Schub auftritt. Aber davon gehe ich einfach mal nicht aus :).

Ich habe, wie sicherlich jede die diese Diagnose bekommt, eine turbulente Zeit hinter mir.
Beeinträchtigt bin ich nicht, ich fühle mich auch nicht krank oder so. Soll hier auch kein Kummerkasten werden! Trotzdem hoffe ich, wir können einander in Krisenzeiten auffangen :)